Entdecken Sie den

Frühling in Südtirol!

Zu den Angeboten

Auf dem Brot- und Strudelmarkt in Brixen wird Backtradition gelebt

Brotliebhaber aus aller Welt besuchen Jahr für Jahr den Brixner Brot- und Strudelmarkt. Dabei werden die besten Brotsorten frisch zubereitet und der Genuss dieser Sorten verwöhnt den Gaumen. So ist es insbesondere die große Vielfalt, die den Brot- und Strudelmarkt auszeichnet. Jede Region hat schließlich ihre eigene Rezeptur und alle diese Brotsorten können hier verkostet werden. Dabei kommt es natürlich auf die Mischverhältnisse an. Für die Bäcker aus der Region gehören Traditionen einfach dazu – und so wird vorwiegend Getreide aus der Umgebung verwendet. Die Rezepturen sind dennoch streng geheim, denn jeder Bäcker schwört auf eine andere Zusammensetzung des Teiges. Die Besucher dürfen sich auf eine unglaubliche Vielfalt freuen und echte Kenner werden die kleinen Unterschiede sofort schmecken.

Der Brot- und Strudelmarkt in Brixen wird für die ganze Familie zum Erlebnis

Wer seinen Urlaub in Südtirol verbringt, der sollte sich den Brot- und Strudelmarkt auf keinen Fall entgehen lassen. Brot aus Südtirol weist eine besonders gute Qualität auf und die natürliche Zubereitung sorgt für den unvergleichlichen Geschmack. Die meisten Bäckerfamilien können auf eine lange Geschichte zurückblicken und dieses Fachwissen spiegelt sich auch beim Brot wider. Neben den Pusterer Breatln gibt es zum Beispiel auch das Vinschger Paarl oder ein leckeres Schüttelbrot auf dem Markt zu entdecken. Auf dem Brixner Brot- und Strudelmarkt kommt der Geschmack bestimmt nicht zu kurz.

Unsere Hoteltipps

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK