Entdecken Sie den

Sommer in Südtirol!

Zu den Angeboten

Ein Kultururlaub in Südtirol begeistert – Wann kommen Sie?

Kultururlauber werden Südtirol lieben! Hier bietet sich an beinahe jeder Ecke eine kleine Sehenswürdigkeit, die es sich zu besuchen lohnt. Wer seinen Kultururlaub in der Adventszeit oder im Herbst plant, dem empfehlen wir einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt sowie in einer der urigen Törggele-Stuben!

Highlights

Weihnachtsmärkte
Mehr erfahren
Törggelen
Mehr erfahren

Auf dem Christkindlmarkt im Kultururlaub in Südtirol

Die Adventszeit ist die wohl zauberhafteste Zeit für einen Kultururlaub in Südtirol. Ende November öffnen die Weihnachtsmärkte im ganzen Land, und die Südtiroler Städtchen verwandeln sich in kleine weihnachtliche Kunstwerke voller Lichter, wundervollem Festschmuck und zeitgenössischen Highlights, die jedes Jahr aufs Neue eine Vielzahl von Besucher begeistern. Besuchen Sie den Christkindlmarkt in Bozen, Brixen, Meran, Bruneck, Sterzing oder Innichen und tauchen Sie ein in eine Welt, in der Sie sich fühlen werden wie mitten in einem wundervollen Weihnachtsmärchen. Kunstvoll geschmückte und beleuchtete Holzhütten mit bunt bestückten Verkaufsflächen, die freundlichen, rotbackigen Gesichter der Verkäufer und Künstler, die hier ihre teils handgefertigte Ware feilbieten, die frisch gebackenen Krapfen und der heiße würzige Glühwein vor der Kulisse der malerischen Städte – die Märkte bieten einen selten schönen Anblick. Doch Vorsicht: Die hier vorherrschende gute Laune ist ansteckend, und die vielen dargebotenen Schnäppchen sind nur allzu verlockend und haben das Gepäck von so manchem Kultururlauber in Südtirol verdoppelt. Doch das Leuchten in den Augen der Beschenkten ist dies noch allemal wert. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine frohe Zeit auf den Weihnachtsmärkten, der wohl zauberhaftesten Destination für Kultururlauber in Südtirol.

Törggelen – die sogenannte 5. Jahreszeit in Südtirol

Im Herbst, wenn die Blätter der Bäume sich allmählich verfärben und die goldene Sonne die tiefen Rot- und Orangetöne zum Leuchten bringt, dann beginnt die sogenannte „5. Jahreszeit“ in Südtirol. Kultururlauber in Südtirol wissen es bereits: Es handelt sich um die Törggele-Zeit. Einst als Fest für die Erntehelfer nach vollbrachter Ernte gedacht, erfreut sich dieser altehrwürdige Südtiroler Brauch noch heute größter Beliebtheit. Traditionell wird das Törggelen in unseren Tagen mit einer herbstlichen Genusswanderung kombiniert, etwa auf einem der Törggele- oder Kastanienwege der Region. Nach der panoramareichen Wanderung ist es Zeit für eine genussreiche Einkehr in eine der hiesigen Buschenschänke, Törggele-Stuben oder Bauernhöfe. Dabei gilt: Je uriger, desto besser. So speisen Sie hier zumeist in urigen Tiroler Holzstuben oder bei Sonnenschein auch mal auf der Panoramaterrasse. Die dabei servierten Delikatessen sind saisonale Herbstgerichte wie Kürbis- oder Gerstensuppe, deftige Schlachtplatten, Erdäpfelblattlan mit Kraut sowie zum Nachtisch süße Krapfen und geröstete Kastanien. Dazu empfehlen wir einen guten Südtiroler Wein, traditionell wird der neue (der frisch geerntete) Wein gereicht. So macht Kultururlaub in Südtirol Freude! Wohl bekomm’s!

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK