Südtiroler Bergsommer im Juli
von

Südtiroler Bergsommer im Juli

09.07.–24.07.2022
7 Nächte ab 987,00 € pro Person
Alpin Hotel Masl
Alpin Hotel Masl

Vals

In unserer Region gibt es im Sommer viel zu erleben! Als Masl-Gast erhalten Sie kostenlos die „AlmencardPLUS“ zur Gratisbenützung von 9 Bergbahnen, Eintritt in 100 Museen südtirolweit und freie Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel. Täglich geführte Bergwanderung in der Region mit unserer Wanderführerin sowie Themen-Sauna-Aufgüsse in der Blockhaus-Almsauna (von Montag bis Freitag). Wöchentlicher Ausflug zur hauseigenen Fane-Almhütte mit Tiroler Brettljause.

Inklusivleistungen
Masl’s Verwöhn-Halbpension
Alpin Hotel Masl
Aktiv- und Wanderangebot
Alpin Hotel Masl
AlmencardPlus

Die AlmencardPLUS ist eine Sommer-Vorteilskarte (Mitte Mai – Anfang November) für die Region Gitschberg Jochtal, die wir unseren Gästen kostenlos zur Verfügung stellen.

Sie genießen folgende Vorteile:

Unbeschränkte Beförderung in allen regionalen öffentlichen Verkehrsmitteln Südtirols (Bus und Zug sowie einige Seilbahnen)

Unbeschränkte Fahrten mit den Bergbahnen Gitschberg- Meransen, Jochtal-Vals und Mühlbach-Meransen.

Einmaliger Eintritt in Museen.

Vorteile in Geschäften und Freizeiteinrichtungen.

 

 

 

Alpin Hotel Masl
Wellnessbereich

Unsere Wellnessbereiche „Masl Acqua“ und „Masl Alpin“ sind für jeden Hausgast frei zugänglich. Inklusive ist die Nutzung von Innen-/Außenpool, Whirlpool, Kinderbecken, Kneipp-Tretbecken, Saunen, Liegewiese, Fitness- und Ruheräumen.


Sämtliche Wellnessanwendungen werden im „Masl Alpin“ durchgeführt und sind gebührenpflichtig.

 

Alpin Hotel Masl
Themen-Sauna-Aufgüsse in der Blockhaus-Almsauna
Alpin Hotel Masl
Täglich kulinarischer Themenabend mit Südtiroler oder mediterranen Delikatessen, Nachtisch-, Käsebuffet oder Pizza
Alpin Hotel Masl
ab 987,00 € pro Person
7 Nächte inkl. Halbpension
Südtiroler Bergsommer im Juli
Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen