Entdecken Sie den

Winter in Südtirol!

Zu den Angeboten

Ferien in den Aktivhotels in Südtirol: Wandern, Skifahren und mehr

Aktivhotels in Südtirol: komfortable Ausstattung und Wellness

Aktivhotels in Südtirol

Die beliebte Ferienregion Südtirol liegt mitten in den Alpen und verbindet die Faszination der Bergwelt mit mediterranem Charme. Das milde Klima mit mehr als 300 Sonnentagen pro Jahr lässt vor der Kulisse schneebedeckter Gipfel Palmen, Wein und Obst gedeihen. Outdoor-Aktivitäten sind hier ganzjährig möglich: Vom Frühjahr bis in den Spätherbst hinein begeistert das gut ausgeschilderte Wegenetz Wanderer, Mountainbiker und Genussradler. Gerne wählen sie eine der vielen urigen Berghütten oder eines der traditionsreichen Weingüter als Ziel für eine gemütliche Einkehr aus. Wer Lust auf einen Adrenalinkick verspürt, entscheidet sich für Rafting oder Paragliding oder erkundet die Klettersteige und Hochseilgärten der Region. Einige Aktivhotels in Südtirol liegen in unmittelbarer Nähe zu gepflegten Golfplätzen. Im Herbst schließt sich an die Wander- nahtlos die Wintersportsaison an. Dann nehmen die Lifte in 74 Skigebieten – darunter Gröden, Seiser Alm und Alta Badia – ihren Betrieb auf. Neben unzähligen Möglichkeiten zum Ski- und Snowboardfahren bietet Südtirol optimale Bedingungen für Langläufer, Tourengeher und Schneeschuhwanderer. Rasante Rodelpartien sind ein Spaß für die ganze Familie.

Die Aktivhotels in Südtirol sind perfekt auf die Bedürfnisse sportbegeisterter und unternehmungslustiger Urlauber ausgestattet. Viele Gastgeber bieten einen umfangreichen Radservice inklusive Fahrradgarage, dem Verleih von Werkzeug und einem praktischen Shuttledienst an. Die Hotels in der Nähe der Skigebiete verfügen meist über einen Skikeller sowie einen Raum, in dem man seine Skischuhe zum Trocknen aufstellen kann. Häufig können Wintersportler direkt an der Rezeption der Aktivhotels in Südtirol Skipässe erwerben oder Kurse bei den lokalen Skischulen buchen. Wer auch im Hotel nicht auf Bewegung verzichten möchte, hat vielerorts die Möglichkeit, in einem Fitnessraum zu trainieren oder auf den hauseigenen Plätzen Tennis zu spielen. Den Wohlfühlfaktor erhöhen Wellnessbereiche mit Schwimmbad, Sauna und Massageangeboten sowie die regionale Küche mit Spezialitäten wie Speckknödel und Kasnocken.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK