Drei Zinnen
Zum Planer hinzufügen
Zurück

Aktivitäten | Dolomiten

Alpinklettertour: Die Große Zinne Normalweg

Level

Mittel

Dauer

1 h 14 min

Strecke

1,92 km

Max. Höhe

2 986 m

Aufstieg

734 m

Abstieg

60 m

Der Dolomiten-Klassiker: die Große Zinne. Ein absolutes Muss für jeden Bergliebhaber und im 3. Schwierigkeitsgrad vor allem in der Begleitung eines erfahrenen Bergführers zu meistern. Ausgangsort ist die Auronzohütte (Mautstraße vom Misurinasee). Der Zustieg in der Schlucht zwischen Kleiner Zinne und Großer Zinne ist leicht zu finden: nach einem kurzen Fußmarsch in Richtung Kapelle geht’s auf einem schmalen Pfad hoch zum Einstieg an einer markanten Rampe.

Geh/Kletterzeit:¾ Std. bis zum Einstieg, 3 Std. zum Gipfel, 3 Std. zum Ausgangspunkt zurück.

Beste Jahreszeit: von Mitte Juni bis Anfang Oktober

Material/Ausrüstung: Ein 60 Meter Seil, einige Standschlingen, ein Satz Friends, 5 – 6 Expressschlingen und 4 Schraubkarabiner

Routenverlauf: siehe Führer Info bzgl. Route und Wetter

Nur begehbar sowie es die aktuelle Wetterlage zulässt. ACHTUNG: Die GPX Daten können von der Realität abweichen. Für eventuelle Informationen wenden Sie sich bitte an die Alpinschule Sexten Drei Zinnen. +39 0474 710375

Vor dem Start: check der Ausrüstung (alpine Kletterausrüstung, Helm), der Wetterlage und der Begehbarkeit

Mehr anzeigen
Drei Zinnen
schließen

Hotels in der Nähe

Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Hotel Laurin
Hotel Laurin
Toblach - Drei Zinnen - Dolomiten
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Hotel Rainer
Hotel Rainer
Sexten - Drei Zinnen - Dolomiten
S
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Alpenwellnesshotel St. Veit
Alpenwellnesshotel St. Veit
Sexten - Drei Zinnen - Dolomiten
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Hotel Moritz
Hotel Moritz
Toblach - Drei Zinnen - Dolomiten
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Hotel Simpaty
Hotel Simpaty
Toblach - Drei Zinnen - Dolomiten
S
Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen