Schneeschuhwandern in Südtirol: Die Natur ruft!
Zurück

Winter Aktiv | Schneeschuhwandern

Schneeschuhwandern in Südtirol – auf ins Abenteuer

Entdecken Sie das Südtiroler Schneeschuhwander-Paradies

Schneeschuhwandern in Südtirol ist die beste, ruhigste und umweltschonendste Möglichkeit, den Winter in seiner ganzen Pracht zu erleben. Beim Schneeschuhwandern können Sie die Stille und die Idylle der verschneiten Winterlandschaft optimal auskosten. Wenn Sie selbst keine Schneeschuhe besitzen, ist dies überhaupt kein Problem: In den meisten Orten und sogar in manchen Hotels können Sie die Ausrüstung ganz einfach ausleihen und sich in den wunderbaren Winter aufmachen.

Fürs Schneeschuhwandern in Südtirol gibt es wunderbaren Touren, die bei Gästen und Einheimischen beliebt sind und immer wieder unternommen werden. So führen Sie manche Routen ins sagenumwobene Gebiet des Rosengartens, andere in die traumhafte Bergwelt der Dolomiten und wieder andere zu idyllischen Gebirgsseen.

Mehr anzeigen
schließen

Ziele so vielfältig wie Südtirol

Fahren Sie mit dem Rittner Christbahnl in der Vorweihnachtszeit auf den Ritten und verbinden Sie einen Besuch dort mit einer Schneeschuhwanderung. Oder Sie erkunden den Naturpark Trudner Horn auf zwei Schneeschuhen.  Eine besonders spektakuläre Tour für erfahrene Schneeschuhwanderer ist die Route von der der Fischleinbodenhütte zur Drei Zinnen Hütte im Pustertal. Ob Sie in Südtirols Süden oder im Norden zwischen Sterzing und Ratschings unterwegs sind, gibt es unzählige Ziele fürs Schneeschuhwandern in Südtirol; und egal, für welches Sie sich entscheiden: Jedes einzelne ist einen Besuch wert!

Mehr anzeigen

Weitere Winteraktivitäten

Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen