Südtirol ist reich an Traditionen – sehen Sie selbst!
Zurück

Kultur | Traditionen

Ihr spannender Südtirolurlaub:

Traditionen hautnah erleben

Südtirol ist nicht nur das Land der Berge und Seen, es überrascht Sie auch mit zahlreichen Traditionen rund um die Küche und die Geschichte des Landes. Auch der typische Südtiroler Dialekt ist ein Brauchtum, das gepflegt und gelebt wird – und das sich von Region zu Region stark unterscheidet.

In kulinarischer Hinsicht vereint Südtirol das Beste aus alpenländischer Küche und mediterranen Aromen. Gönnen Sie sich zu Mittag herzhafte Speck- oder Käseknödel, begleitet von einem fruchtigen Lagrein und lassen Sie den Tag bei einem leckeren Aperitivo und einer knusprigen Pizza ausklingen. Einer der bekanntesten und beliebtesten kulinarischen Bräuche ist das Törggelen, das jedes Jahr im Herbst stattfindet.

Südtirol wartet aber auch mit einzigartigen Veranstaltungen und Festen auf. Haben Sie zum Beispiel schon einmal etwas vom Herz-Jesu-Feuer gehört? Dieser Brauch findet jedes Jahr am Herz-Jesu-Sonntag im Juni statt. Dabei werden auf den Bergspitzen Lagerfeuer entzündet, die an das Herz-Jesu-Gelöbnis von 1796 erinnern sollen. Auch die Almabtriebe im ganzen Land und der Hexentanz am Würzjoch ziehen jedes Jahr zahlreiche Besucher an, die an diesen einmaligen Traditionen teilnehmen möchten. Eine ganz besondere Veranstaltung ist der Egetmann-Umzug, der alle zwei Jahre zu Fasching in Tramin stattfindet. Bei diesen traditionellen Veranstaltungen dürfen natürlich die Goaslschneller und Schuahplattler nicht fehlen, die für die richtige Stimmung sorgen.

Die Ferienregion weist auch zahlreiche kirchliche Feiertage auf. Dazu gehören natürlich die jeweiligen Kirchtage in den Dörfern und Städten, aber auch die großen Feiertage bringen einzigartige Bräuche mit sich. Am Palmsonntag wird beispielsweise pro Familie ein Palmesel gekürt. Am Ostersonntag werden dann Ostereier gesucht und damit gepeckt. Dafür nimmt sich jeder Spieler ein Ei. Zuerst wird Spitze gegen Spitze, anschließend Boden gegen Boden „gepeckt“ und derjenige, der am Ende ein unversehrtes Ei besitzt, hat das Pecken gewonnen. Am 1. April werden Freunde, Bekannte und Familienmitglieder gern in den April geschickt – der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Mehr anzeigen
schließen

Traditionen

Südtirol ist reich an Traditionen – sehen Sie selbst!
Bauernmärkte in Südtirol
Südtirol ist reich an Traditionen – sehen Sie selbst!
Egetmann Umzug
Südtirols Süden
Südtirol ist reich an Traditionen – sehen Sie selbst!
Holzschnitzereien
Südtirol ist reich an Traditionen – sehen Sie selbst!
Aprilesel
Südtirol ist reich an Traditionen – sehen Sie selbst!
Südtiroler Dialekt
Südtirol ist reich an Traditionen – sehen Sie selbst!
Hexentanz am Würzjoch
Dolomiten
von
Alle Traditionen anzeigen

Kultur in Südtirol

Südtirol ist reich an Traditionen – sehen Sie selbst!
Sehenswürdigkeiten
Südtirol ist reich an Traditionen – sehen Sie selbst!
Museen
Südtirol ist reich an Traditionen – sehen Sie selbst!
Schlösser
von
Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen