Ein Hotel in Sterzing im Wipptal

Mit mittelalterlichem Charme, einer erstklassigen Lage, interessanten Sehenswürdigkeiten sowie mit abwechslungsreichen Freizeitangeboten zieht Sterzing unzählige Besucher an. 

Die hübsche Fuggerstadt imponiert als Hauptort des Wipptals und zählt zu den schönsten Städten in Italien. Landschaftlich zwischen dem Jaufen- und dem Brennerpass sowie dem Penser Joch gelegen, hat sich Sterzing einen Namen als beliebte Urlaubs- und Einkaufsstadt gemacht. Zu Sterzing gehören nicht nur das Stadtgebiet, sondern auch die Fraktionen Thuins, Ried und Tschöfs. Ein Hotel in Sterzing ist schnell gefunden, denn es gibt eine Vielzahl attraktiver Unterkünfte für jeden Geschmack und Geldbeutel. Ob zweckmäßig und schlicht oder modern und überaus komfortabel – hier finden Sie Ihr Traumdomizil.

 

Unsere Hotels in Sterzing

Alpinstadt in Südtirol

Die Geschichte

Sterzing

Sterzing hat eine sehr lange Geschichte. Bereits im Jahre 14 v. Chr. entstand eine kleine Siedlung, doch der Name konnte erst um im Jahre 1182 nachgewiesen werden. Von diesem Moment diente Bruneck eine Handelsstadt, wo sich viele Unternehmen befanden. Die geografische Lage war dafür perfekt. Deshalb kam es auch zu einem Wirtschaftsaufschwung und zur touristischen Vermarktung der Kleinstadt.

Alles, was Sie unbedingt sehen müssen!

Die Sehenswürdigkeiten

Hinein ins charmante Stadtzentrum! Sterzing hat einige kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Am Stadtplatz finden Sie den Zwölferturm, das Wahrzeichen von Sterzing. Der Turm ist 46 Meter hoch und wurde im 15. Jahrhundert errichtet. Durch den Zwölferturm werden die Altstadt und die Neustadt getrennt. Gleich neben dem Wahrzeichen können Sie auch die älteste Kirche von Sterzing besichtigen: die Spitalkirche zum Heiligen Geist. Nicht nur das Stadtzentrum zeigt sich von seiner besten Seite. Ein bisschen außerhalb von Sterzing, stehen gleich zwei Burgen, die mit Imposanz begeistern: Burg Reifenstein und Burg Sprechenstein. Während die Erste alle Besucher durch die gotische Einrichtung in die Geschichte der Stadt zurückführt, ist die Zweite nicht für Besucher zugänglich. Sie kann nur von außen besichtigt werden.

Aktivurlaub der begeistert!

Unsere Tipps

Für alle Aktivurlauber ist Sterzing ein ganzjähriges Erlebnisparadies. Wir geben Ihnen hier gerne einige Tipps zu Ausflügen. Erster Tipp ist das Naturschauspiel „Gilfenklamm“. Die unter Naturschutz stehende Schlucht ist ein abenteuerliches Ausflugsziel für Groß und Klein. Holzige Stege und viele Brücken führen vorbei an wunderschönen Wasserfällen. Ein regelrechtes Must-Sees während Ihres Urlaubs in Südtirol. Zweiter Ausflugstipp ist der Rosskopf, welcher im Sommer und Winter einen atemberaubenden Ausblick auf die Tiroler Bergwelt bietet. Ihr Hotel in Südtirol ist sicherlich bereit, Ihnen noch mehr Ratschläge bezüglich Tagestouren zu geben.

Buchen Sie Ihr Hotel in Südtirol und erleben sie alpinen Genuss in Kombination mit historischem Flair.

 

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK