Dolomitenhöhenweg Nr. 9 - Teil 2
Meran & Umgebung

Das Meraner Land vereint gekonnt alpine Gemütlichkeit mit mediterranem Feeling. Hier verbringen Sie einen Urlaub unter Palmen und auf Almen, in üppiger Naturlandschaft und mit viel Sonnenschein. Ausflüge führen in botanische Gärten, in den Naturpark und zu Aussichtsplattformen, aber auch unter den Veranstaltungen rund um die Kurstadt ist für jeden etwas dabei.

Details anzeigen
Dolomitenhöhenweg Nr. 9 - Teil 2
Brixen & Umgebung

Die älteste Stadt Tirols versprüht einen ganz eigenen Charme. Flanieren unter den Brixner Lauben, eine Zeitreise in einer der zahlreichen Burgen unternehmen, aussichtsreiches Wander- und Skivergnügen auf der Plose erleben und vieles mehr erwartet Sie hier. Die Region ist die perfekte Kombination aus Cityflair, Naturidylle und Kulturspot.

Details anzeigen
Dolomitenhöhenweg Nr. 9 - Teil 2
Dolomiten

Die Dolomiten verzaubern ihre Besucher von der ersten Sekunde an. Sie bieten gewaltige Felsformationen, unbeschreibliche Ausblicke, eine jahrmillionenalte Geschichte und kristallklare Bergseen. Und mitten in dieser Idylle befinden sich urige und traditionelle Dörfer, die Sie mit Ihrer Kultur in ihren Bann ziehen.

Details anzeigen
Dolomitenhöhenweg Nr. 9 - Teil 2
Bruneck & Umgebung

Das beschauliche Städtchen Bruneck ist perfekt für alle, die es gern gemütlich angehen. Ein Bummel durch die malerischen Gassen, Pistenzauber auf dem Kronplatz, Südtirols Skigebiet Nummer eins oder eine Reise ins Bergwerk im urigen Ahrntal: Hier ist für jeden Freizeitgeschmack etwas geboten. Fun Fact: Hier befinden sich einige der sonnigsten Dörfer Südtirols!

Details anzeigen
Dolomitenhöhenweg Nr. 9 - Teil 2
Südtirols Süden

Ab in den Südtiroler Süden! Hier sind Sie bestens aufgehoben, wenn Sie im Urlaub mediterrane Atmosphäre suchen. Der wärmste Badesee der Alpen lädt zum Entspannen ein, die Weinstraße hält, was der Name verspricht und die Landeshauptstadt hat einige kulturelle und archäologische Highlights, wie den Mann aus dem Eis, in petto.

Details anzeigen
Dolomitenhöhenweg Nr. 9 - Teil 2
Vinschgau

Der Vinschgau ist die Region der krassen Gegensätze: flache, sattgrüne Täler vor mächtigen Dreitausendern. Vom artenreichen Nationalpark über einen geschichtsträchtigen Stausee bis hin zum beeindruckenden Gletscher stehen Ihnen hier unzählige Aktivmöglichkeiten offen. Das Sahnehäubchen: die einzigartigen kulturellen und kulinarischen Traditionen.

Details anzeigen
Franz Kostner Hütte
Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

Aktivitäten | Dolomiten

Dolomitenhöhenweg Nr. 9 - Teil 2

Level

Schwer

Dauer

8 h 3 min

Strecke

17,92 km

Max. Höhe

3 149 m

Aufstieg

1375 m

Abstieg

1136 m

Früh am Morgen - nach einem üppigen Frühstück - starten wir von der Plattkofelhütte. Wir nehmen den Weg Nr. 557 (Friedrich-August-Weg), vorbei an der Sandro Pertini Hütte und der Friedrich August Hütte zum Sellajoch. Über uns grüßt die Grohmannspitze. Am Sellajoch ist reges Treiben. Aufstiegsanlagen sammeln sich und führen die Touristen ohne viel Schweiss in luftige Höhen. Beim Sellajoch müssen wir anfangs neben der Straße den Weg abwärts nehmen, bis wir zu einer Kehre kommen, welche uns auf den Weg Nr. 656 in das Seitental Pian de Siela führt. Wir füllen noch bei dem letzten kleinen Wasserlauf unsere Wasservorräte, bis wir in dieses trockene Tal kommen. Wir steigen stetig aufwärts, und die Sonne scheint unerbittlich auf uns herunter. Der mühsame Aufstieg auf dem Weg Nr. 647 wird oben mit einer gewaltigen Aussicht auf den Sellastock belohnt. Wir übersteigen den Antersas bis wir beim Rifugio Boe ankommen. Hier finden wir wieder reges Treiben. Viele Wanderer kommen von der anderen Seite über die Seilbahn hier herauf und sparen sich den schweißtreibenden Aufstieg zur Hütte. Nun geht es ans höchste Ziel unserer Etappe: auf dem Weg Nr. 638 auf den Piz Boe mit 3152 m die höchste Erhebung von heute. Ein überdimensionaler Funkmast verschandelt diesen zentralen Berg. Auch hier ist kaum Ruhe angesagt. Erst beim Abstieg zum Forces dai Ciamorces, wo wir den ausgesetzten Steig Nr. 672 nehmen, wird es wieder ruhiger. Dieser Steig, welcher den Kamm entlanggeht, wird nur von erfahrenen Bergwanderern begangen. Für diesen Abschnitt ist Schwindelfreiheit absolut notwendig. Die Markierung lässt hier- wie so oft - zu wünschen übrig. Wir halten uns immer rechts und kommen dann auf eine Hochebene, wo wir dann an den Hängen entlang hinunter zum Rifugio Franz Kostner kommen und erschöpft nach über 7 Stunden reiner Gehzeit gerne in unser Bett fallen.

Mehr anzeigen
Franz Kostner Hütte
schließen

Hotels in der Nähe

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Hotel Urthaler
Compatsch - Seiser Alm - Dolomiten

Das Hotel Seiser Alm Urthaler ist das erste Holzdesignhotel in den Alpen und Ihr exklusiver Rückzugsort, um neue Kraft zu tanken. Aus rein biologischen, natürlichen Materialien erbaut,…

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Hotel Villa Kastelruth
Kastelruth - Seiser Alm - Dolomiten

Das Traditionshaus Hotel Villa Kastelruth im gleichnamigen idyllischen Dörfchen ist Sommer wie Winter der ideale Ausgangspunkt für Ihren Urlaub in den Dolomiten. Ein privater Wanderführer

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Hotel Pinei
Kastelruth - Seiser Alm - Dolomiten
S

Das Hotel Pinei liegt in einer der schönsten Berglandschaften der Welt, den Dolomiten, umgeben von nahezu unberührter Natur. Wer nach Wellness und naturnaher Entspannung in den Dolomiten…

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
FLORIS – Green Suites by Parc Hotel Florian
Seis am Schlern - Seiser Alm - Dolomiten
S

Absolute Entspannung, exklusives Ambiente und Wellness im eigenen Chalet – das alles finden Sie in den FLORIS – Green Suites in Seis am Schlern. Die grüne Oase direkt am Fuß der größten…

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Parc Hotel Florian
Seis am Schlern - Seiser Alm - Dolomiten

Eingebettet in die herrliche Kulisse des Schlerngebiets, mit Blick auf tiefgrüne Wälder und eine imposante Gipfellandschaft, liegt das Parc Hotel Florian. Tauchen Sie ein in eine Welt von…

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Golfhotel Sonne
Seis am Schlern - Seiser Alm - Dolomiten

Einzigartig und unvergesslich – das ist der Urlaub im Golfhotel Sonne. Das Hotel befindet sich im idyllischen Seis am Schlern, im Herzen der Dolomiten direkt am Golfplatz St. Vigil Seis.…

Weitere Aktivitäten

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Der Tschon Stoan
Der Tschon Stoan auf der Seiser Alm
Seiser Alm - Dolomiten
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Almhütte Messnerjoch
Frühlingswanderung zur Almhütte Messnerjoch
Seiser Alm - Dolomiten
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Bosch Curasoa
Die Hexenquellen in Saltria
Gröden - Dolomiten
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
St.Oswald
Kastelruth – St. Oswald – Kastelruth
Seiser Alm - Dolomiten
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Oswald von Wolkenstein-Weg
Oswald von Wolkenstein-Weg
Seiser Alm - Dolomiten
von