Vinschgau

Der Vinschgau ist die Region der krassen Gegensätze: flache, sattgrüne Täler vor mächtigen Dreitausendern. Vom artenreichen Nationalpark über einen geschichtsträchtigen Stausee bis hin zum beeindruckenden Gletscher stehen Ihnen hier unzählige Aktivmöglichkeiten offen. Das Sahnehäubchen: die einzigartigen kulturellen und kulinarischen Traditionen.

Details anzeigen
Meran & Umgebung

Das Meraner Land vereint gekonnt alpine Gemütlichkeit mit mediterranem Feeling. Hier verbringen Sie einen Urlaub unter Palmen und auf Almen, in üppiger Naturlandschaft und mit viel Sonnenschein. Ausflüge führen in botanische Gärten, in den Naturpark und zu Aussichtsplattformen, aber auch unter den Veranstaltungen rund um die Kurstadt ist für jeden etwas dabei.

Details anzeigen
Dolomiten

Die Dolomiten verzaubern ihre Besucher von der ersten Sekunde an. Sie bieten gewaltige Felsformationen, unbeschreibliche Ausblicke, eine jahrmillionenalte Geschichte und kristallklare Bergseen. Und mitten in dieser Idylle befinden sich urige und traditionelle Dörfer, die Sie mit Ihrer Kultur in ihren Bann ziehen.

Details anzeigen
Bruneck & Umgebung

Das beschauliche Städtchen Bruneck ist perfekt für alle, die es gern gemütlich angehen. Ein Bummel durch die malerischen Gassen, Pistenzauber auf dem Kronplatz, Südtirols Skigebiet Nummer eins oder eine Reise ins Bergwerk im urigen Ahrntal: Hier ist für jeden Freizeitgeschmack etwas geboten. Fun Fact: Hier befinden sich einige der sonnigsten Dörfer Südtirols!

Details anzeigen
Brixen & Umgebung

Die älteste Stadt Tirols versprüht einen ganz eigenen Charme. Flanieren unter den Brixner Lauben, eine Zeitreise in einer der zahlreichen Burgen unternehmen, aussichtsreiches Wander- und Skivergnügen auf der Plose erleben und vieles mehr erwartet Sie hier. Die Region ist die perfekte Kombination aus Cityflair, Naturidylle und Kulturspot.

Details anzeigen
Südtirols Süden

Ab in den Südtiroler Süden! Hier sind Sie bestens aufgehoben, wenn Sie im Urlaub mediterrane Atmosphäre suchen. Der wärmste Badesee der Alpen lädt zum Entspannen ein, die Weinstraße hält, was der Name verspricht und die Landeshauptstadt hat einige kulturelle und archäologische Highlights, wie den Mann aus dem Eis, in petto.

Details anzeigen
Der Hohe Weißzint im Tauferer Ahrntal
Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

Freizeittipps | Bruneck & Umgebung

Der Hohe Weißzint:

Imposanter Dreitausender in den Zillertaler Alpen

Der Hohe Weißzint ist stattliche 3 371 Meter hoch und liegt im Tauferer Ahrntal, in den Zillertaler Alpen, und somit direkt an der Grenze zwischen Italien und Österreich. Gemeinsam mit dem Niederen Weißzint bildet er ein mächtiges Bergmassiv. Der Name Weißzint stammt höchstwahrscheinlich vom Ausdruck „weißer Zahn“, da die gesamte Spitze einst von leuchtendem Firn bedeckt war. Der Hohe Weißzint ist von imposanten Gletschern umgeben, wie dem Breitnock im Osten und dem Hochfeiler im Westen. Auch, wenn die Erstbesteigung bereits im Jahr 1871 erfolgte, erhielt er sein Gipfelkreuz erst ein Jahrhundert später.

Mehr anzeigen
schließen

Der „Hausberg“ der Edelrauthütte

Wenn Sie den Hohen Weißzint besteigen möchten, beginnen Sie Ihre Tour am besten bei der Edelrauthütte (2 545 Meter) am Ende des Lappachtals bei Mühlwald. Von dort aus ist der Gipfel in mäßiger Kletterei in drei bis vier Stunden erreichbar. Da die Tour über ein vergletschertes Gratstück führt, sollten Sie unbedingt geeignete Ausrüstung mit sich führen. Weitere Informationen zur Tour erhalten Sie in Ihrem Hotel in Südtirol.

Mehr anzeigen

Natur in Südtirol

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Der Hohe Weißzint im Tauferer Ahrntal
Großer Moosstock
von