In Obereggen wird Langlaufen zum Vergnügen

Im Skigebiet Latemar in Südtirol gibt es gerade für Langläufer besonders viele attraktive Strecken. In Predazzo im Fleimstal sind diese Loipen zu finden. Auch in der näheren Umgebung können noch weitere Höhenloipen entdeckt werden und so wird Langlaufen in Südtirol zum perfekten Freizeitvergnügen. Wer möchte, der kann zum Beispiel von Moena aus direkt ins Fassatal fahren. Die Strecken ziehen sich bis nach Cavalese. Wer sich fürs Langlaufen in Südtirol entscheidet, der darf sich auf herrliche Landschaften und beste Bedingungen freuen. Die Loipen weisen zudem unterschiedliche Schwierigkeitsgrade auf, weshalb Langläufer aller Leistungsklassen auf ihre Kosten kommen.

In Obereggen echte Geheimtipps entdecken

Latemar-Obereggen

Wer das gesamte Val di Fiemme erleben will, der entscheidet sich für die Marcialonga-Loipe. Diese weist eine Länge von 16 Kilometern und einen mittleren Schwierigkeitsgrad auf – ein perfekter Einstieg beim Langlaufen in Südtirol. Auch die Höhenloipen am Passo Lavazè überzeugen. Die zahlreichen Strecken bestechen durch ihre Gesamtlänge von 70 Kilometern, und Anfänger und Fortgeschrittene finden hier sicherlich die passende Loipe für ihre Bedürfnisse.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK