Aferer Talrunde: Mountainbiken und Radfahren in Südtirol

Wer mit seinem Bike in dieser italienischen Ferienregion unterwegs ist, tut dies mit sämtlichen Sinnen. Vor allem in den Dolomiten finden Sie ein gut ausgebautes Radwegenetz, das Sie in maximalen Kontakt zu Mutter Natur bringt, jedoch ohne diese zu beeinträchtigen. 

Wegbeschreibung der Aferer Talrunde

Aferer Talrunde

Für die rund 34 Kilometer lange und anspruchsvolle Strecke sollten Sie eine Fahrzeit von rund 4,5 Stunden einplanen. Die Route verläuft zum größten Teil abseits des Villnösser Tals und bietet Ihnen einen traumhaften Panoramablick ins Eisacktal mit den vergletscherten Zillertaler Alpen, der Plose sowie dem Brixner Talkessel. Einige knackige, kurze Singletrails erfordern während der Abfahrt vom Jochkreuz bis nach Albeins eine sichere Fahrtechnik. Auf halber Strecke erreichen Sie die Ortschaft Teis, wo Sie im Mineralienmuseum die Teiser Kugeln bewundern können. Eine weitere Herausforderung für jeden Sportler ist der 12 Kilometer lange Uphill auf dem Aferer Bachweg mit 1.000 Höhenmetern. 

Unsere Hotels in der Nähe

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK