Die Via Claudia Augusta von Mals nach Meran – für Kulturliebhaber

Vinschger Radweg

Die Via Claudia Augusta ist einer der bekanntesten Fernradwege Europas. Die Originalroute führt auf der historischen Römerstraße von Donauwörth über die Alpen bis nach Altino bei Venedig und kommt dabei auch durch Südtirol. Eine der lohnendsten Etappen des Fernwanderwegs verläuft auf dem Vinschger Radweg von Mals nach Meran mit der Vinschger Bahn.

Auf dem Bahnhof in Meran kann man sein Fahrrad vormittags bequem auf einem Lastwagen verladen lassen und dann die knapp eineinhalb Stunden Zugfahrt vollauf genießen. In Mals stehen die Fahrräder schon bereit und die Genussradtour über Glurns, Schluderns, Latsch und Naturns kann beginnen.

Der gut frequentierte Radweg führt meistens der Etsch entlang und durch malerische Ortschaften inmitten sonniger Apfelwiesen. Links und rechts gibt es für Kulturliebhaber Schlösser, Burgen, Museen und Kirchen zu entdecken.

Länge: 69 km, ca. 4,5 Stunden

Unsere Hotels in der Umgebung

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK