Menü

Sicher Rodeln in Südtirol

Winter auf der Plose: Entdecken Sie ein Rodelparadies!

Der Schnee verwandelt die majestätischen Berge und Wälder in ein magisches Winterwunderland. Unzählige Naturrodelbahnen machen Südtirol zu einem Paradies für Freunde der flotten Kufen. Die sonnigen Wintertage laden zu einem Tagesausflug mit der ganzen Familie ein, und auch bei Mondschein können Sie auf bestens präparierten und gesicherten Bahnen talwärts flitzen.

Eine ganz besondere Destination für Rodelbegeisterte ist das Skigebiet Plose, der Hausberg der Bischofstadt Brixen. Das Rodeln auf der Plose bietet ein absolutes Highlight für Anfänger und Profis, für Sonntagsfahrer und Bestzeitjäger und selbstverständlich für die ganze Familie: die neun Kilometer lange Panorama-Rodelbahn RudiRun – eine der längsten Abfahrten Südtirols.

Sie möchten an Ihrer Technik feilen, die perfekte Kurvenlage finden und sich von einem wahren Experten wertvolle „Besser-Rodeln-Tippsfür Ihre sichere Schneegaudi holen? Dann sind Sie bei den Rodeltagen auf der Plose genau richtig. Die Rodelkoryphäe Helmut Gamper steht Ihnen vom 10.01.21 bis zum 07.03.21 jeden Sonntag mit seiner geballten Erfahrung zur Seite. Von 11 bis 15 Uhr gibt er sein Fachwissen an Sie weiter. Für Helmut steht fest: Ihre Sicherheit geht über alles.

Weiterlesen

Unsere Hoteltipps für Ihren Rodelurlaub auf der Plose

Helmuts beste Rodeltipps

Korrekte Liegeposition: Eine Hand hält den Lenkriemen, Ihre Beine sind ausgestreckt und liegen an den Kufen Mit einem sanften Zug des Riemens  auf der Seite der Innenkufe und einem leichten Druck des Beins auf die Außenkufe korrigieren Sie die Richtung mühelos.

Gemütliche Sitzposition: Nehmen Sie vor allem auf geraden Strecken eine angenehme, aufrechte Sitzhaltung ein. Ihre Bein- und Bauchmuskulatur wird es Ihnen danken.

Bremsen leicht gemacht: In Sitzposition pressen Sie beide Schuhsohlen gleich neben den Kufen flach in den Schnee. Ziehen Sie mit beiden Händen den Riemen mit waagrechten Unterarmen nach oben, so verstärken Sie den Bremseffekt.

Ideal in die Kurve: Verlagern Sie Ihr Gewicht geschickt mit einer ausgestreckten Hand Richtung Kurveninnenseite. Mit dem Lenkriemen heben Sie sanft die Innenkufe an, und der gestreckte Außenfuß drückt leicht auf die Kufe. Ihr Innenfuß verbleibt in Bremsposition. So gleiten Sie sanft um die Kurve.

Weiterlesen

Individuelle Beratung

Helmut Gamper
Tel. +39 328 4954444
Mail: rodelfreak@gmail.com

Weiterlesen

Bewerten Sie unsere Seite

Bewertungen: 4.0 von 5. 2771 Stimme(n).
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK