Skigebiet Sextner Dolomiten: blauer Himmel über weißen Bergen

Die strahlende Schneedecke bildet im Winter einen unglaublich reizvollen Kontrast zum blauen Himmel über Toblach, Prags und Innichen. Das sind die beliebtesten Ferienorte für den Skiurlaub im Hochpustertal. Skisportler und alle, die es werden wollen, finden hier ihr wahres Paradies. Die traumhafte Landschaft bietet unter anderem ein wahrhaft einzigartiges Bergpanorama, die Pisten sind ausgezeichnet ausgebaut, auch handelt es sich um ein sehr vielfältiges Skigebiet. Diesen Skiurlaub in Südtirol vergessen Sie nie!

Skigebiet Sextner Dolomiten: die Zentren

Skigebiet Sextner Dolomiten

Wo auch immer sich Ihr Urlaubsort befindet: Praktisch von überall aus haben Sie es nicht weit zu einem der Skiorte in den Sextner Dolomiten: Haunold, Rotwand, Helm, Toblach, Prags, Waldheim und Kreuzberg. Hier finden Sie alle Möglichkeiten zum Skifahren und Snowboarden auf erstklassig präparierten Pisten. Neben der relativ hohen Schneesicherheit sorgen die Pistenbetreiber nötigenfalls mit Schneekanonen dafür, dass das Vergnügen nicht wegen des Wetters ausfallen muss.

Geheimtipps im Skigebiet Sextner Dolomiten

Sie sind mit der Familie unterwegs? Dann ist das Skigebiet Haunold ein Geheimtipp für Sie. Sie fahren nach Innichen und können dort auf neun Pistenkilometern mit teilweise leichtem Schwierigkeitsgrad Ihren Kindern das Skifahren beibringen. Dort gibt es etwas weniger Rummel, Sie können mit Ihrer Familie entspannt den Winterurlaub im Hochpustertal genießen.

Unsere Hoteltipps in der Nähe

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK