Schwemmalm im Ultental

Herzlich Willkommen im Skigebiet Schwemmalm im urigen Ultental

Das Skigebiet Schwemmalm liegt oberhalb der Ortschaft Kuppelwies im Ultental. Vor allem anspruchsvolle und geübte Skifahrer schätzen die 25 Pistenkilometer und die sonnige Lage. Die längste Piste im Skigebiet ist 5 km lang und überwindet einen Höhenunterschied von mehr als 1100 m. Eine moderne Kabinenbahn und vier Sessellifte bringen Sie entspannt zu den abwechslungsreichen und größtenteils mittelschweren Pisten. Gleich zwei Skiverleihe mit großer Auswahl stellen die richtige Ausrüstung für Ihren Winterurlaub in einem unserer Hotels in Südtirol bereit. Auf Wunsch verleihen die kompetenten Mitarbeiter Ihren Skiern den perfekten Kantenschliff. 

Nicht nur auf der Piste ist Spaß vorprogrammiert. Abseits der Piste locken zahlreiche Sportmöglichkeiten begeisterte Winterfans an: Paragliding, Rodeln, Eislaufen, Schneeschuhwandern und Skitourengehen. Auch Langlaufen ist im Ultental kein Problem. Die 25 Loipenkilometern führen vom Zoggler Stausee am Fuße der Schwemmalm entlang der Talsohle vorbei am Dorf St. Nikolaus bis nach St. Gertraud und versprechen ein abwechslungsreiches Wintererlebnis. 

Winterurlaub mit der ganzen Familie

Winterspaß für die ganze Familie ist im Skigebiet Schwemmalm garantiert. Eltern bewahren auf der angrenzenden Sonnenterasse leicht den Überblick, während sich die Kinder in der „Schwemmy Schneewelt“ oder im Skikindergarten Bärenhöhle“ austoben können.  Im Übungspark mit leichten Pisten, bunten Figuren und zwei modernen Förderbändern für Kinder fühlen sich die kleinen Schneehasen besonders wohl und das Maskottchen Schwemmy Bär macht den Urlaub in Südtirol für Ihre Kinder zu einem unvergesslichen Erlebnis. Für erste Versuche auf den Skiern eignen sich die Übungshänge neben dem Restaurant Breiteben besonders gut. 

Das Skigebiet der Stars

Kennen Sie Domenik Paris? Von der Schwemmalm aus schaffte es der Skirennläufer aus dem Ultental mehrfach auf internationale Treppchen. Auch der Trainer Franz Gamper kennt das Skigebiet Schwemmalm sehr gut. Er ist als Trainer mehrfacher Goldmedaillengewinner und betreut die besten Skifahrer der Welt. Nicht nur die italienische Speed-Mannschaft kam zur Vorbereitung ins verschneite Ultental, sondern auch internationale Top-Athleten wie Lindsey Vonn, Gulia Mancuso, Kjetil Jansrud und Aksel Lund nutzten die idealen Trainingsbedingungen im Skigebiet Schwemmalm zur Vorbereitung auf den Skiweltcup. 

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK