Skigebiet Seiser Alm – sonnige Pisten in atemberaubender Kulisse

Die Seiser Alm zählt zu den markantesten Landschaftswundern in den Dolomiten. Das gleichnamige Skigebiet ist sowohl von Seis (Kastelruth) als auch von St. Ulrich in Gröden bequem über Seilbahnen zu erreichen. Ein gemeinsamer Skipass und Shuttlebusse verbinden das Skigebiet Seiser Alm mit Ihrem Hotel in Gröden, die beide Teil der größten Skiregion sind – des Skikarussells Dolomiti Superski.

Skiurlaub in Ihrem Hotel in Südtirol – Wintervergnügen auf der Seiser Alm

Seiser Alm

Für Skifahrer und Snowboarder stehen auf der Seiser Alm insgesamt 60 km Pisten zur Auswahl. 23 Aufstiegsanlagen befördern die Wintersportler auf Höhen von 1.669 bis 2.220 m. Ein buntes Nebeneinander leichter und schwieriger Hänge macht dieses Skigebiet zu einem reizvollen Ort für einen Skiurlaub in Südtirol. Freestyler finden im Snowpark des Skigebiets ausreichend Abwechslung. Wer sich wie ein echter Abfahrtsläufer fühlen möchte, kann auf speziellen Geschwindigkeitspisten seine eigene Abfahrtszeit stoppen. Grenzenlosen Spaß für die Jüngsten bietet der Ski-Funpark für Kids mit Animationen, Hindernisläufen und einem Mini-Expresszug.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK