Winterurlaub in Südtirol mit Hund

Wenn Sie mit Ihrem Hund tolle Untenehmungen machen möchte, dann ist das in Südtirol auch im Winter möglich. Der Urlaub in Südtirol mit Hund wird bestimmt zum Vergnügen.

Vinschgau

Der Reschenpass bietet viele Optionen

Ihr Urlaub in Südtirol mit Hund könnte am Reschenpass beginnen. Hier stoßen Sie auf herrliche Panoramawege und passieren die Stationen des Kreuzwegs. Am Parkplatz beim Reschenhof beginnen Sie Ihre Wanderung und mit 250 Höhenmetern lässt sich diese Wanderung von der ganzen Familie bewältigen. So wird der Urlaub in Südtirol mit Hund unvergesslich.

Meran & Umgebung

Am Vigil Joch eine atemberaubende Winterwanderung erleben

Wenn Sie Ihren Urlaub in Südtirol mit Hund verbringen, dann könnte eine Winterwanderung am Vigil Joch zur ersten Wahl werden. Der verschneite Forstweg wird für Sie und Ihren Hund zum Erlebnis und auf den großzügigen Wiesen kann sich Ihr Hund nach Belieben austoben. Die kleine Kirche Hl. Vigil ist das Wahrzeichen der Region und bei Ihrem Urlaub in Südtirol mit Hund unbedingt einen Besuch wert. 

Eisacktal

Im Winter zur Geisler Alm wandern

Das Abenteuer sollte bei Ihrem Urlaub in Südtirol mit Hund an oberster Stelle stehen. Der Wanderweg zur Geisler Alm führt Sie und Ihren Hund durch ein verwinkeltes Waldstück. Nach diesem schönen Erlebnis werden Sie mit einem Panoramablick belohnt. Staunen Sie über die Gipfel der Geisler mit Sass Rigais und Furchetta. Wenn Sie zur Geisler Alm weitergehen, dann werden Sie vom Panorama auf die Geislerspitzen begeistert sein. So wird der Urlaub in Südtirol mit Hund Ihnen atemberaubende Momente bescheren.

Südtirols Süden

Eine Wanderung für Romantiker

Die Winterwanderung unterm Rosengarten bietet Ihnen beeindruckende Naturschauspiele. Erleben Sie bei Ihrem Urlaub in Südtirol mit Hund die ganze Schönheit der Region. Sie starten diese Wanderung am Karerpass und wandern durch den Wald zum Rosengarten. Gerade bei Neuschnee sind die Wanderwege nicht immer leicht zu erkennen und Ihr Hund wird diese Freiheit genießen. Der Urlaub in Südtirol mit Hund zeigt sich hier von seiner schönsten Seite. Auf der Höhe Massaré-Hütte haben Sie Ihr Ziel erreicht, ehe es entlang der blauen Piste zurück zum Pass geht.

Kronplatz

Im hinteren Ahrntal den Winter erleben

Bei Ihrem Urlaub in Südtirol mit Hund könnten Sie auch das wichtigste Wahrzeichen des Ahrntals besuchen. Die kleine Heilig Geist Kirche begegnet Ihnen schon sehr früh auf Ihrer Wanderung und im Anschluss empfiehlt sich eine Einkehr auf der Adleralm. Wenn Sie und Ihr Hund sich gestärkt haben, dann können Sie umdrehen oder noch zur Tauernalm weiterwandern. Die Ruhe auf diesem Teilstück sorgt für ein idyllisches Wintererlebnis und macht Ihren Urlaub in Südtirol mit Hund unvergesslich.

Dolomiten

Wandern Sie im Winter zur Fanes Alm

Wenn Sie Ihren Urlaub in Südtirol mit Hund verbringen möchten, dann könnte die Wanderung zur Fanes Alm für einen tollen Ausflug sorgen. Sie können sich von Pederü aus zur Hütte transportieren lassen und dann den Limopass beschreiten. Am Ende werden Sie mit einem tollen Ausblick auf die Dolomiten belohnt. Durch den Schnee wird Ihr Hund beansprucht und kann sich vollkommen verausgaben. Vergessen Sie allerdings die Fettcreme für die Pfoten nicht, damit Ihr Hund vor der Kälte geschützt wird.

Unsere Hoteltipps für Ihren Urlaub mit Hund in Südtirol

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK