Winterurlaub in Südtirol: was für ein Genuss!
Zurück

Aktivitäten | Winter Aktiv

Winterurlaub in Südtirol: Freuen Sie sich auf herrliche Tage!

Winterwunderland, Sonnentage und Pistengaudi

Ein Winterurlaub in Südtirol ist wohl die schönste Art, Ihre Ferien zu verbringen. Hier tauchen Sie in die Magie der alpinen Landschaft ein und verbringen eine Zeit fernab der alltäglichen Hektik. Tanken Sie neue Energie in einem Hotel in Südtirol und genießen Sie die kalte Jahreszeit in unberührter Landschaft. Im Winterurlaub in Südtirol ist jeder Tag besonders, denn die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung sind schier unendlich. Sind Sie bereit für zauberhafte Tage?

Es gibt unendliche Möglichkeiten, Ihren Winterurlaub in Südtirol zu verbringen. Wenn Sie morgens die Augen öffnen und Ihr Blick aus dem Fenster auf den blauen Himmel und die weißen Berggipfel in der Morgensonne fällt, werden Sie es kaum erwarten können, das Abenteuer in der traumhaften Naturlandschaft zu beginnen. Es bleibt die Frage: Wohin soll es gehen?

Mehr anzeigen
schließen

Spaß im Schnee: auf Brettern, Kufen und zu Fuß

Skifahren steht im Winterurlaub natürlich immer ganz oben auf der To-do-Liste. Egal, wo in Südtirol genau Sie Ihren Urlaub verbringen – überall erwarten Sie wunderbare Skigebiete, moderne Aufstiegsanlagen und panoramareiche Pisten. Den Tag auf der Piste beginnen Sie am besten ganz früh am Morgen. Sie werden sehen: Hoch oben am Berg ist das Licht nun ganz besonders weich und der Schnee zu Ihren Füßen noch völlig unberührt. Fühlen Sie sich, als würde der Berg Ihnen ganz alleine gehören. Halten Sie das Gesicht in die Sonne, atmen Sie tief durch und starten Sie los: Schon geht es in weiten Skischwüngen hinab ins Tal. Frische Luft füllt Ihre Lungen und der blaue Himmel und die verschneiten Berge bilden die herrliche Kulisse für Ihre Fahrt. Ist das nicht einfach wunderbar? Unvergessliche Momente wie diese erwarten Sie im Winterurlaub in Südtirol.

Die traumhafte Winterlandschaft Südtirols lässt sich aber nicht nur auf zwei Brettern erkunden: Schlüpfen Sie in Ihre Schneeschuhe und unternehmen Sie eine Schneeschuhwanderung durch tiefverschneite Wälder. Wie wär’s zum Beispiel mit einer gemütlichen Wanderung zum Jaufenhaus in Ratschings oder durch das Langental in Gröden? Oder schlägt Ihr Herz eher für eine anspruchsvollere Tour zur Steger Alm im Ahrntal oder zur Sesvenna Hütte bei Mals? Immer mit dabei: das spektakuläre Panorama auf die Südtiroler Bergwelt. Auch bei einer ausgiebigen Skitour können Sie die traumhafte Aussicht genießen und auf sich wirken lassen.

Ein weiteres Highlight erwartet Sie dann zur Mittagszeit, wenn es aus den vielen Berghütten der Skigebiete in Südtirol verlockend duftet. Der Geruch von Kaiserschmarrn, Germknödel, Schlutzkrapfen und Nudelpfannen verführen zum Einkehren. Diesen Genuss sollten Sie sich im Winterurlaub auf keinen Fall entgehen lassen: Am besten schmecken die Südtiroler Spezialitäten in luftiger Höhe, in der warmen Bergsonne und nach ausgiebiger Bewegung an der frischen Luft.

Aber das ist nur eine Möglichkeit, den Winterurlaub in Südtirol zu verbringen: Andere Möglichkeiten sind etwa Langlaufen, Eislaufen und Rodeln. Unser Tipp: Unternehmen Sie eine Wanderung zur Geisleralm und leihen Sie sich dort für den Rückweg eine Rodel aus – Spaßfaktor garantiert! Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere Touren und Berge, die perfekt für eine Rodelpartie sind, wie die Rossalm, Raschötz oder der Klausberg. 3, 2, 1 – los geht‘s!

Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen