Göflaner Seerunde
Vinschgau

Der Vinschgau ist die Region der krassen Gegensätze: flache, sattgrüne Täler vor mächtigen Dreitausendern. Vom artenreichen Nationalpark über einen geschichtsträchtigen Stausee bis hin zum beeindruckenden Gletscher stehen Ihnen hier unzählige Aktivmöglichkeiten offen. Das Sahnehäubchen: die einzigartigen kulturellen und kulinarischen Traditionen.

Details anzeigen
Göflaner Seerunde
Bruneck & Umgebung

Das beschauliche Städtchen Bruneck ist perfekt für alle, die es gern gemütlich angehen. Ein Bummel durch die malerischen Gassen, Pistenzauber auf dem Kronplatz, Südtirols Skigebiet Nummer eins oder eine Reise ins Bergwerk im urigen Ahrntal: Hier ist für jeden Freizeitgeschmack etwas geboten. Fun Fact: Hier befinden sich einige der sonnigsten Dörfer Südtirols!

Details anzeigen
Göflaner Seerunde
Meran & Umgebung

Das Meraner Land vereint gekonnt alpine Gemütlichkeit mit mediterranem Feeling. Hier verbringen Sie einen Urlaub unter Palmen und auf Almen, in üppiger Naturlandschaft und mit viel Sonnenschein. Ausflüge führen in botanische Gärten, in den Naturpark und zu Aussichtsplattformen, aber auch unter den Veranstaltungen rund um die Kurstadt ist für jeden etwas dabei.

Details anzeigen
Göflaner Seerunde
Dolomiten

Die Dolomiten verzaubern ihre Besucher von der ersten Sekunde an. Sie bieten gewaltige Felsformationen, unbeschreibliche Ausblicke, eine jahrmillionenalte Geschichte und kristallklare Bergseen. Und mitten in dieser Idylle befinden sich urige und traditionelle Dörfer, die Sie mit Ihrer Kultur in ihren Bann ziehen.

Details anzeigen
Göflaner Seerunde
Brixen & Umgebung

Die älteste Stadt Tirols versprüht einen ganz eigenen Charme. Flanieren unter den Brixner Lauben, eine Zeitreise in einer der zahlreichen Burgen unternehmen, aussichtsreiches Wander- und Skivergnügen auf der Plose erleben und vieles mehr erwartet Sie hier. Die Region ist die perfekte Kombination aus Cityflair, Naturidylle und Kulturspot.

Details anzeigen
Göflaner Seerunde
Südtirols Süden

Ab in den Südtiroler Süden! Hier sind Sie bestens aufgehoben, wenn Sie im Urlaub mediterrane Atmosphäre suchen. Der wärmste Badesee der Alpen lädt zum Entspannen ein, die Weinstraße hält, was der Name verspricht und die Landeshauptstadt hat einige kulturelle und archäologische Highlights, wie den Mann aus dem Eis, in petto.

Details anzeigen
Ausruhen am Göflanersee
Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

Aktivitäten | Vinschgau

Göflaner Seerunde

Level

Mittel

Dauer

7 h

Strecke

16,79 km

Max. Höhe

2 526 m

Aufstieg

1432 m

Abstieg

1403 m

Rundwanderung mit geologischem Highlight am Nördersberg im Vinschgau
Der Herbst spielt viele Farben und besonders die Lärchenwälder sind in dieser Wanderzeit beliebt. Wir  fahren nach Schlanders und hier in die Fraktion Göflan zum Haslhof. Hier parken wir und nehmen den Weg Nr. 1 hinauf zum Kreuzjöchl. Der Anstieg ist steil, aber bald sind wir auf dem Joch angekommen und blicken in das Martelltal hinunter. Dieser Übergang ist nicht nur für uns Menschen interessant, sondern auch für das Wild. Wir verhalten uns sehr ruhig und sehen auf einmal eine Gams 50 Meter vor uns vorbeistolzieren. Wo eine ist, können auch mehr sein, und dem ist auch so. Ein Rudel von fast 15 Gämsen nutzt dieses Joch, um vom Vinschgau in das Martelltal zu gelangen. Nach fast 5-minütiger Regungslosigkeit versuche ich ein paar Schnappschüsse mit dem Fotoapparat zu erlangen, doch dies bleibt den scheuen Tieren nicht verborgen, sodass sie schnellen Schrittes im Wald verschwinden. Wir folgen dem Marteller Höhenweg Nr. 23, den Hängen entlang zum Breitbichl, bis wir zum Göflaner Schartl kommen und uns von Martell verabschieden. Hier geht es Richtung Göflaner Alm auf dem Weg Nr. 3A weiter. Der Abstieg durch das Geröll zeigt schon, dass hier neues Gestein auf uns wartet. Weiße Marmorbrocken liegen vereinzelt auf dem Weg, und alsbald sehen und hören wir das Abbaugebiet des bekannten Marmorbruches von Göflan. Wir steigen nun wieder aufwärts, dem Weg Nr. 3 folgend, vorbei an alten Baracken, welche von einer blühenden Marmorabbauzeit zeugen, wo die Manneskraft noch im Vordergrund lag. Nun verrichten mächtige Maschinen diese Arbeit und schneiden das „weiße Gold“ aus dem Berg. Beim Vorbeigehen sehen wir wuchtige Marmorblöcke, die nur auf den Abtransport ins Tal warten und hören laute Maschinen, welche den Berg aushöhlen. Sobald wir rechts am Abbauplatz ins Seitental aufwärts gehen, hören wir schon bald nichts mehr und konzentrieren uns auf den Aufstieg. Zuerst dem Steig entlang und dann kommen ein paar Passagen mit Sicherungsseilen, die aber nicht übermäßig schwierig sind. Nach mehr als einer Stunde Aufstieg erreichen wir erschöpft den in der Senke gelegenen Göflaner See, welcher der Abschluss von diversen Gletschermoränen und der Jennwand ist. Wir hören schon wieder Steine den Hang herunterrutschen und sehen oben wieder eine Gams, welche sich den Weg durch das Geröll sucht. Nun geht es zum Abstieg, welcher den gleichen Weg Nr. 3 hinunter geht bis zur Göflaner Alm. Dort stärken wir uns noch und folgen abwärts gleich rechts der Markierung zum Haslhof, von wo wir vor 7 Stunden gestartet sind.

Mehr anzeigen
Ausruhen am Göflanersee
schließen

Hotels in der Nähe

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Das Moriggl
Burgeis - Vinschgau

Als kleines Aparthotel im Vinschgau sind wir die perfekte Adresse für alle Wanderer, Biker und Aktivurlauber! Bei uns können Sie sich nicht nur nach Belieben austoben und die fantastische…

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Genusshotel Goldene Rose
Schlanders - Vinschgau
S

Im Herzen von Schlanders, umgeben von Gassen, Straßencafés und kleinen Geschäften, befindet sich das Genusshotel Goldene Rose. Hier treffen Tradition, Charme und Stil aufeinander und…

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Hotel Kastellatz
Mals - Vinschgau

Den idealen Mix aus Aktiv- und Erholungsurlaub finden Sie im Vinschgau. Das Drei-Sterne-Superior-Hotel Kastellatz befindet sich in Prämajur am Fuß des Erlebnisbergs Watles und ist der ideale…

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Hotel & Chalets Edelweiss
Vernagt am See - Vinschgau

Ihr Logenplatz an der Sonne. Auf 1 700 Metern Höhe und mit Blick auf den smaragdgrünen Vernagt-Stausee liegt das Hotel & Chalets Edelweiss ****. Sie wünschen sich einen bodenständigen Urlaub…

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Hotel Anigglhof
Mals - Vinschgau

In der Nähe von Mals liegt am Talschluss das idyllische Dörfchen Schlinig und mittendrin der historische Anigglhof. Mit einem großen Herz für Tradition sowie mit Leidenschaft und…

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Hotel Ortlerspitz
St. Valentin auf der Haide - Vinschgau
S

Inmitten der malerischen Kulisse des Seeplateaus am Reschenpass, in der idyllischen Ortschaft St. Valentin auf der Haide, liegt das Hotel Ortlerspitz. In diesem charmanten Urlaubzuhause…

Weitere Aktivitäten

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Zu den Flimseen
Vinschgau
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Rundweg Schwemmalm
Rundweg Schwemmalm
Meran & Umgebung
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Von Tartsch auf die Spitzige Lun
Vinschgau
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Partschinser Wasserfall
Von Naturns zum Partschinser Wasserfall
Vinschgau
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Vinschger Höhenweg, wandern
Vinschger Höhenweg
Vinschgau
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Sonnenberg, wandern, Aussicht
Rundwanderung Sonnenberg
Vinschgau
von