Gut Gesichert
Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

Aktivitäten | Meran & Umgebung - Südtirols Süden

Heini Holzer Klettersteig mit Rundwanderung

Level

Mittel

Dauer

8 h 30 min

Strecke

17,23 km

Max. Höhe

2 574 m

Aufstieg

1030 m

Abstieg

1650 m

Klettersteige gibt es nicht nur in den Dolomiten. Nach dem anspruchsvollen Klettersteig "Hoachwool" beim Schloss Juval gibt es nun den nächsten Klettersteig im Burggrafenamt. Dieser ist dem "Vater des Steilwandfahrens" Heini Holzer gewidmet, welcher hier eine 55 Grad steile mit Felsriegeln bestückte Wand mit Skiern befahren hat.

Wir fahren gemütlich mit der Seilbahn "Meran 2000" zur Bergstation und wandern von dort bis zum Naifjoch. Hier folgen wir dem Pfeil Weg Nr. 18 Richtung Ifinger Scharte, zum Einstieg des Klettersteiges. Hier queren wir eine geologische Besonderheit, die Periadriatische Naht, welche die bedeutendste tektonische Störungslinie der Alpen ist. Die Felsabbrüche ähneln jenen der bekannten Bletterbachschlucht. Nach einer Stunde kommen wir zum Standplatz, dem Einstieg des Klettersteiges. Nach Anlegen der Kletterausrüstung und gegenseitiger Kontrolle geht es los. Der Klettersteig gilt auch als familienfreundlich. Das gut gesicherte Stahlseil und die stabilen Klammern geben Sicherheit, dadurch ist der Klettersteig auch für Anfänger machbar. Der Steig ist nicht nur Fels, sondern auch Wiese. Auf Halbweg gibt es eine Rast auf einer originellen Bank, welche Heini Holzer gewidmet ist. Wir schauen die Wand hinunter und staunen, dass sich hier jemand getraut hat, die Wand mit Skiern hinunter zu fahren. Wir steigen die Wand weiter hinauf, bis wir auf den kleinen Ifinger gelangen. Diesen umrunden wir und steigen weiter auf den großen Ifinger. Ein gewaltiger Rundblick auf die Gipfel der Texelgruppe bis hin zu den bekannten Gipfeln der Dolomiten ist die Belohnung.

Beim Abstieg geht es bis zur Kuhleitenhütte, dann zur Oswaldscharte, den Weg Nr. 19 abwärts bis zur Streitweideralm. Hier kommen wir auf den Taser Höhenweg Nr. 40, dem wir bis zur Bergstation der Taser Seilbahn folgen. Der Taser Höhenweg ist ein gemütlicher Weg, dem wir folgen, bis wir - vorbei an diversen Höfen - zum Berggasthof Gsteier gelangen. Auf der großzügigen Terrasse stärken wir uns mit einem isotonischen Getränk und genießen die Besonderheit dieses Gasthofes, die Lammspezialitäten. Die Lämmer werden hier vom Besitzer gezüchtet und auch verwertet. Schon allein für diese Spezialitäten ist es Wert, einen Ausflug hierhin zu unternehmen. Gestärkt gehen wir 200 Meter weiter hinunter, steigen auf der Mittelstation in die Seilbahn Meran 2000 ein und fahren hinunter zur Talstation.

Mehr anzeigen
Gut Gesichert
schließen

Hotels in der Nähe

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Hotel Zirmerhof & Residence
Hotel Zirmerhof & Residence
Riffian - Meran & Umgebung
S
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Hotel Meinhardt
Hotel Meinhardt
Schenna - Meran & Umgebung
S
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Hotel Maria Theresia - Adults Only
Hotel Maria Theresia - Adults Only
Algund - Meran & Umgebung
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Hotel Bad Fallenbach
Hotel Bad Fallenbach
St. Leonhard i. P. - Meran & Umgebung
S
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
La Maiena Meran Resort
La Maiena Meran Resort
Marling - Meran & Umgebung
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Hotel Sonnenheim
Hotel Sonnenheim
Hafling - Meran & Umgebung
S

Weitere Aktivitäten

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Klettersteig Unterstell
Klettersteig Knott Unterstell
Vinschgau
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Heini Holzer Klettersteig mit Rundwanderung
Über den Jaufenpass
Meran & Umgebung
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Klettersteig Fennberg
Der Klettersteig Fennberg
Südtirols Süden
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Die schwierige Wand unterhalb des Rastplatzes in der Wandmitte - bearbeitet für Content Slider
Klettersteig "Hoachwool" in Naturns - Südtirol
Vinschgau
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Heini Holzer Klettersteig mit Rundwanderung
Hoachwool in Naturns
Meran & Umgebung
von
Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen