360 °-Blick auf der Hochalm Raschötz
Zum Planer hinzufügen
Zurück

Freizeittipps | Dolomiten

Das Almengebiet der Raschötz

Natur pur in Gröden

Mit einer Fläche von fast 1 000 Hektar und Höhen von mehr als 2 303 Metern erwartet Sie zwischen dem Grödner- und dem Villnößtal das wunderschöne Almengebiet der Raschötz – auf ladinisch Rasciesa genannt. Die Hochalm liegt in der westlichen Geislerguppe und ist damit Teil des Naturparks Puez-Geisler. Zahlreiche alpine Wanderwege durchziehen die Raschötz und verbinden Sie beispielsweise mit den Wiesen der Seceda. Darunterliegend befindet sich der Raschötzer Wald mit einer Fläche von etwa 894 Hektar, der südlich an St. Ulrich angrenzt.

Mehr anzeigen
360 °-Blick auf der Hochalm Raschötz
schließen

Rundum-Blick

Beliebt ist die Raschötzalm vor allem wegen des fantastischen Rundum-Blicks, der sich ihren Besuchern bietet. So sehen Sie hinüber zur Geislergruppe, zur Marmolata und zur Sellagruppe und auch auf die bekannten Gipfel der Seiser Alm, den Platt- und den Langkofel. Dieses Panorama macht all die Erlebnisse gleich noch schöner. Wandern im Sommer, Rodeln im Winter – ein Besuch auf der Raschötzalm lohnt sich jederzeit.

Mehr anzeigen

Natur in Südtirol

Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
360 °-Blick auf der Hochalm Raschötz
Almen
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
360 °-Blick auf der Hochalm Raschötz
Penaud Alm
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
360 °-Blick auf der Hochalm Raschötz
Oberkaser Alm
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
360 °-Blick auf der Hochalm Raschötz
Seiser Alm
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
360 °-Blick auf der Hochalm Raschötz
Fennberg
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
360 °-Blick auf der Hochalm Raschötz
Salten
von
Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen