Meran & Umgebung

Das Meraner Land vereint gekonnt alpine Gemütlichkeit mit mediterranem Feeling. Hier verbringen Sie einen Urlaub unter Palmen und auf Almen, in üppiger Naturlandschaft und mit viel Sonnenschein. Ausflüge führen in botanische Gärten, in den Naturpark und zu Aussichtsplattformen, aber auch unter den Veranstaltungen rund um die Kurstadt ist für jeden etwas dabei.

Details anzeigen
Südtirols Süden

Ab in den Südtiroler Süden! Hier sind Sie bestens aufgehoben, wenn Sie im Urlaub mediterrane Atmosphäre suchen. Der wärmste Badesee der Alpen lädt zum Entspannen ein, die Weinstraße hält, was der Name verspricht und die Landeshauptstadt hat einige kulturelle und archäologische Highlights, wie den Mann aus dem Eis, in petto.

Details anzeigen
Dolomiten

Die Dolomiten verzaubern ihre Besucher von der ersten Sekunde an. Sie bieten gewaltige Felsformationen, unbeschreibliche Ausblicke, eine jahrmillionenalte Geschichte und kristallklare Bergseen. Und mitten in dieser Idylle befinden sich urige und traditionelle Dörfer, die Sie mit Ihrer Kultur in ihren Bann ziehen.

Details anzeigen
Bruneck & Umgebung

Das beschauliche Städtchen Bruneck ist perfekt für alle, die es gern gemütlich angehen. Ein Bummel durch die malerischen Gassen, Pistenzauber auf dem Kronplatz, Südtirols Skigebiet Nummer eins oder eine Reise ins Bergwerk im urigen Ahrntal: Hier ist für jeden Freizeitgeschmack etwas geboten. Fun Fact: Hier befinden sich einige der sonnigsten Dörfer Südtirols!

Details anzeigen
Brixen & Umgebung

Die älteste Stadt Tirols versprüht einen ganz eigenen Charme. Flanieren unter den Brixner Lauben, eine Zeitreise in einer der zahlreichen Burgen unternehmen, aussichtsreiches Wander- und Skivergnügen auf der Plose erleben und vieles mehr erwartet Sie hier. Die Region ist die perfekte Kombination aus Cityflair, Naturidylle und Kulturspot.

Details anzeigen
Vinschgau

Der Vinschgau ist die Region der krassen Gegensätze: flache, sattgrüne Täler vor mächtigen Dreitausendern. Vom artenreichen Nationalpark über einen geschichtsträchtigen Stausee bis hin zum beeindruckenden Gletscher stehen Ihnen hier unzählige Aktivmöglichkeiten offen. Das Sahnehäubchen: die einzigartigen kulturellen und kulinarischen Traditionen.

Details anzeigen
Die Tribulaunhütte im Pflerschtal
Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

Freizeittipps | Brixen & Umgebung

Einer der schönsten Kletterberge Südtirols

Für Wanderer: Auf zur Tribulaunhütte!

Etwa 15 Kilometer nördlich von Sterzing zweigt das Pflerertal von seinem Hauptort Gossensass ab und führt Bergfreunde tief in das Massiv der Stubaier Alpen. Drei Gipfel bilden das Tribulaun-Massiv, das von Österreich und Südtirol aus bestiegen werden kann.

Die Tribulaun-Hütte (2 369 Meter) ist Ausgangspunkt für die hochalpine Klettertour auf den Pflerer Tribulaun und ein lohnendes Ziel für Wanderer mit Kondition und dem Wunsch nach einer angenehmen Tagestour. Das Auto bleibt auf einem Parkplatz in Innerpflersch mit dem sprechenden Namen „In der Hölle“. Unser Tipp: Rechtzeitig morgens losfahren, die Plätze sind schnell belegt. Immer den Schildern der Tribulaunhütte folgend, führt der Weg recht steil über Grashänge bis zur Hütte am Sandessee hinauf. Der Ausblick auf das Tribulaunmassiv belohnt die Wanderer für alle Mühen. Eine Einkehr in der Tribulaunhütte ist Pflicht, denn die Leckereien dort sollte sich wirklich niemand entgehen lassen!

Wer noch mehr möchte, wagt die Gratüberquerung zur Magdeburger Hütte über den Steig Nr. 7, allerdings ist dieser hohe Übergang wirklich nur für geübte und erfahrene Wanderer geeignet!

Nach einem Tag in der Bergwelt erwartet Sie am Nachmittag Ihr Wanderhotel. Entspannen Sie die müden Beine bei einer wohltuenden Massage und genießen Sie abends die Südtiroler Köstlichkeiten und mediterran inspirierten Gaumenkompositionen. Für alle, die mit Kindern reisen, empfiehlt sich ein Aufenthalt in einem unserer Familienhotels in Südtirol, die das Wohl der kleinen und großen Gäste in den Mittelpunkt stellen.

Ausgangspunkt: Parkplatz Hölle Innerpflersch
Strecke: 10 Kilometer
Höhenmeter: 890 Höhenmeter
Gehzeit: etwa 5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: schwer

Mehr anzeigen
schließen

Natur in Südtirol

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Die Tribulaunhütte im Pflerschtal
Geislergruppe
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Die Tribulaunhütte im Pflerschtal
Peitlerkofel
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Die Tribulaunhütte im Pflerschtal
Wurmaulspitze
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Die Tribulaunhütte im Pflerschtal
Wilder Freiger
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Die Tribulaunhütte im Pflerschtal
Wilde Kreuzspitze
von