Ihr Hotel in Badia und die Naturparks

Gleich zwei Naturparks können Sie von Badia aus erkunden: Fanes-Sennes-Prags und Puez-Geisler. Letzterer wurde 1999 erweitert und umfasst die Puez-, die Geisler- und die Peitlerkofelgruppe. Majestätisch ragen die Puezspitzen bis zu einer Höhe von 2.918 m über Badia empor, wandern lässt es sich unter anderem auf der weitläufigen Gardenazza-Hochfläche oder rings um den Lech de Crespëina. Im Naturpark Puez-Geisler finden Sie alle Gesteinsarten, die für die Dolomiten typisch sind.

Unsere Hotels in der Nähe

Charmante Umgebung des Hotels in Badia

Badia

Der Ort Badia ist durch seinen bäuerlichen Charme gekennzeichnet. Hier werden Tradition und Kultur großgeschrieben. Alljährlich veranstaltet die Gemeinde diverse Events, die auf die Geschichte des Ortes und der Region Bezug nehmen, so den Leonardi-Ritt und die „Slittada da paur“. Ein besonderes Ausflugsziel ist der Sompunt-See im Ortsteil Pedraces. Sie erreichen ihn mit dem Bike oder im Rahmen einer Wanderung. Auch das Wildgehege Paraciora ist sehr beliebt, es liegt zwischen Badia und La Villa.

Hotel in Badia in der Wintersaison

Wintersportler nutzen das prominente Skigebiet Alta Badia, wo über 130 bestens präparierte Pistenkilometer auf Abfahrtsläufer und Snowboarder warten. Die Aussicht auf die Dolomiten ist einfach herrlich, eine der Skitouren könnte Sie um den Sellastock führen. Für Kulturinteressierte ist die St.-Leonhard-Pfarrkirche sehenswert, ein Schmuckstück unter den Kirchen Südtirols.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK