Motorradreisen durch die Dolomiten sind sehr beliebt

Die Dolomiten sind nicht nur ein wunderschönes Gebirge, sie gelten auch bei Motorradfahrern als echter Geheimtipp. Das liegt natürlich in erster Linie an den kurvenreichen Strecken und den herrlichen Landschaften. Das unvergleichliche Naturparadies der Dolomiten lädt förmlich zu einem Motorradurlaub in Südtirol ein. Eine wunderschöne Tour führt an den westlichen Rand der Dolomiten, und mit einer Gesamtlänge von 185 Kilometern bietet sie sich für eine außergewöhnliche Tagesfahrt an. Die Fahrtzeit beträgt knappe 5 Stunden und viele malerische Ortschaften runden diesen Motorradurlaub in Südtirol ab.

Bei Motorradreisen durch die Dolomiten die Städte erkunden

Dolomitenrunde

Bei Motorradreisen durch die Dolomiten kommen die Biker natürlich auch an diversen Städten und Dörfern vorbei. Bozen besticht durch seinen Charme und die vielen historischen Gebäude. Auch der Ausflug nach Leifers lohnt. Das ehemalige Bauerndorf kann inzwischen auf mehr als 17.000 Einwohner verweisen. Das Klima in Auer dagegen hat fast schon mediterranes Flair und so ist es kein Wunder, dass der Wein hier besonders gut wächst. Diese Touren lassen keine Wünsche offen. 

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK