Mit dem Motorrad durch den Vinschgau

Wer auf enge Kurven und atemberaubende Landschaften steht, der sollte sich für eine Motorradtour durch den Vinschgau entscheiden. Dieser Motorradurlaub in Südtirol gerät so schnell ganz bestimmt nicht in Vergessenheit. Dabei wird den Motorradfahrern aber nicht nur eine atemberaubende Landschaft präsentiert; auch die Restaurants entlang der Strecke sind von höchster Güte. Auf einer Höhe von 2.757 Metern befinden sich die Motorradfahrer, wenn sie den asphaltierten Gebirgsübergang des Stilfser Jochs überqueren. Damit ist er der zweithöchste Übergang in den Alpen. Fast 50 Spitzkehren sorgen auf der Tour dafür, dass jedes Bikerherz höherschlägt.

Wer mit dem Motorrad den Vinschgau entdeckt, stößt auf beschauliche Ortschaften

Durch den Vinschgau

Natürlich ist es nicht nur der schöne Ausblick, der einen Motorradurlaub in Südtirol so besonders macht. Es sind auch die Begegnungen mit den freundlichen Menschen vor Ort. In den Ortschaften Stilfs, Prad, Trafoi oder Sulden scheint die Zeit stehengeblieben zu sein, und genau diese Ruhe wissen die Motorradfreunde zu schätzen. Die Motorradtour durch den Vinschgau wird zum einmaligen Erlebnis.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK