Menü

Ostern in Südtirol

Der Frühling befreit die Wälder, Wiesen und Bäche vom Eis und bringt die Wärme ins ganze Land zurück. Mit der Frühlingszeit beginnt auch die Osterzeit. Aufgrund des mediterranen Klimas in Südtirol verwandelt sich die Landschaft bereits zur Ostern in ein Farbenmeer aus Blüten. Die Wiesen leuchten in grün, Frühlingsdüfte liegen in der Luft und die warmen Sonnenstrahlen laden zum Draußen sein ein. Sie haben ihren Frühlingsurlaub noch nicht geplant? Kommen Sie nach Südtirol und lassen Sie sich verzaubern.

Die Woche vor Ostern ist die perfekte Vorbereitungszeit auf den großen Feiertag am Ende der Woche, dem Ostersonntag. Beginn der Karwoche ist der Palmsonntag, der Sonntag vor Ostern. In Südtirol werden Palmbesen werden geflochten, mit bunten Bändern geschmückt und zur Weihe in die Kirche getragen, doch auch der „Palmesel“ wird gekürt: Das Familienmitglied, welches als letzter das Bett verlässt bekommt den witzigen Spitznamen.

Weiterlesen
Ostern in Südtirol

Die ganze Woche über wird dekoriert und die Vorfreude auf das große Fest steigt. Besonderes Highlight der Karwoche ist das Eierfärben am Gründonnerstag. Eier werden gekocht und darauf mit Blumen oder Farben eingefärbt. Am Ostersonntag, nach der Messe und der Weihe der Osterspeisen kommen sie dann zum Einsatz. Die Südtiroler versammeln sich auf dem Kirchplatz und treten beim so genannten Eierpecken gegeneinander an. Ei gegen Ei, Spitz auf Spitz und flache Seite auf flache Seite. Jeder Spieler versucht die Eierschale des anderen zu zerbrechen. Wer zum Schluss ein unversehrtes Ei hat, hat gewonnen.

Osterbräuche sind von Region zu Region verschieden, meist schenken die Paten deren Patenkindern süße Brote. Die Mädchen erhalten das Brot in Form einer Henne und die Burschen in Form eines Hasen. Harte Stellen im Brot weißen auf ein verstecktes Geschenk hin. In manchen Ortschaften ist es Brauch, dass die ledigen Frauen denjenigen ein Osterei schenken, den sie im Laufe des Jahres heiraten möchten.

Weiterlesen
Ostern in Südtirol

Zur langen Tradition gehört das Osterlamm, das zum Mittagessen serviert wird. Die ganze Familie versammelt sich und gemeinsam wird gegessen und gefeiert.

Vor allem für Kinder ist der Ostersonntag ein besonderer Anlass. Nach dem Mahl gehen sie nach draußen in den Garten um die Suche nach den Osternestern, gefüllt mit Leckereien, anzutreten.

Die Hotels in Südtirol bieten besondere Angebote und Osterhighlights in der Frühlingszeit. Sie sind noch auf der Suche nach dem perfekten Osterwochenende? Buchen Sie jetzt und genießen Sie die frühlinghafte Stimmung zu Ostern in Südtirol.

Weiterlesen

Unsere Hoteltipps

Bewerten Sie unsere Seite

Bewertungen: 4.0 von 5. 886 Stimme(n).
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK