Der Reschensee in der Gemeinde Graun im Südtirol
Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

Freizeittipps | Vinschgau

Reschensee in Südtirol. Geheimnisvolles Südtirol

Was macht der Kirchturm im Reschensee?

Diese Frage haben sich bestimmt schon zahlreiche Urlauber gestellt und die Antwort ist ganz einfach. Einst war dort, wo sich heute der See befindet, nämlich ein Dorf. Wie viele Seen in Südtirol wurde auch dieses Gewässer oberhalb des Haidersees künstlich angelegt und so musste das Dorf dem Stausee weichen. Der Kirchturm überlebte allerdings den Bau des Stausees, da er unter Denkmalschutz steht und nicht so einfach abgerissen werden durfte. So wurde der Stausee im Jahr 1950 zwar angelegt, der Kirchturm blieb aber stehen. Dennoch hinterließ die Zwangsenteignung von Grund und Boden einen faden Beigeschmack und der Kirchturm erinnert unter anderem an diese radikale Vorgehensweise. Noch immer zeigt sich der Kirchturm am Seeufer von seiner schönsten Seite und wirkt beeindruckend und imposant. Obwohl es in Südtirol sehr viele Seen gibt, ist dieser See mit seinem Kirchturm einzigartig.

Mehr anzeigen
schließen

Reschensee

Auch von Sportlern geschätzt

Auch aus sportlicher Sicht kann der See auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Nicht nur Eisläufer nutzen den See in den Wintermonaten, auch Snowkiter aus aller Welt statten dem See gerne einen Besuch ab. In den Sommermonaten wird er natürlich zum Baden genutzt, aber auch Kitesurfer tummeln sich bei guten Windverhältnissen auf dem See. Viele Wege führen zum See und so ist er bei Wanderern sehr beliebt. Kurzum: Er ist ein gelungenes Beispiel für die herrlichen Seen in Südtirol und bei Jung und Alt ein beliebtes Ausflugsziel.

Mehr anzeigen

Serienmythos Reschensee

Der Reschensee ist zudem ein Serienstar, schließlich ist er der Schauplatz der siebenteiligen Netflix-Serie Curon. Sie handelt von einer jungen Frau, die beschließt, mit ihren beiden Kindern nach vielen Jahren wieder in ihr Heimatdorf Graun am Reschensee (Curon in Italienisch) zurückzukehren. Als sie kurz darauf verschwindet, beginnen die Kinder, nach ihr zu suchen und stoßen dabei auf dunkle Geheimnisse, alte Legenden und dramatische Geschichten.

Mehr anzeigen

Der Reschenseelauf

Der Reschensee ist aber nicht nur Schauplatz einer schaurigen Serie, sondern auch eines bekannten Sportevents: Der Reschenseelauf findet jedes Jahr im Juli statt und führt in 15,3 Kilometern einmal um den See herum. Ein besonderes Highlight ist der Lauf über den 460 Meter langen Staudamm, aber auch der Blick auf den Ortler, den höchsten Berg Südtirols. Etwa 80 % der Strecke verlaufen auf Asphalt, 20 % auf Schotterbelag. Mit nur 90 Höhenmetern ist die Seeumrundung relativ flach.

Mehr anzeigen

Natur in Südtirol

Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Der Reschensee in der Gemeinde Graun im Südtirol
Haidersee
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Der Reschensee in der Gemeinde Graun im Südtirol
Seebersee
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Der Reschensee in der Gemeinde Graun im Südtirol
Großer Schwarzsee
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Der Reschensee in der Gemeinde Graun im Südtirol
Vernagt-Stausee
Zur Merkliste hinzufügen
Von Merkliste entfernen
Der Reschensee in der Gemeinde Graun im Südtirol
Zufrittsee
von
Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen