Der Zufrittsee im Martelltal
Zum Planer hinzufügen
Zurück

Freizeittipps | Vinschgau

Der Zufrittsee

Intakte Natur im Vinschgau

Vorbei an Meran, weiter über Latsch bis nach Kastellbell und hinein ins Erdbeertal Martell, einem der ursprünglichsten und charmantesten Täler von ganz Südtirol – und schon sind Sie dort angelangt, wo Sie Ihren einzigartigen und unvergesslichen Urlaub verbringen können. Das schöne Martelltal erstreckt sich bis zum Gletscher des Cevedale und ist eingebettet in den einzigartigen Nationalpark Stilfser Joch. An dieser Stelle ein Tipp für Sie: Besuchen Sie doch den Zufrittsee, auch Zufritt Stausee genannt – ein Erlebnis für die ganze Familie. Entlang des Wanderweges informieren Schautafeln über die einzigartige Welt des Nationalparksparks Stilfser Joch, zudem laden Tische und Bänke längs des Weges zum Rasten und Picknicken ein. Nach einer Dreiviertelstunde erreichen Sie auch schon die beeindruckende Staumauer und Sie werden Sie Ihren Augen kaum trauen. Vor Ihnen eröffnet sich ein spektakulärer Blick auf die hohen Gletscher und die Ortler-Alpen. Einfach unbeschreiblich!

Aber nicht nur im Sommer, sondern zu jeder Jahreszeit besticht das Martelltal mit dem Nationalpark Stilfser Joch seiner Vielfältigkeit und Schönheit wegen: Ob eine Wanderung rund um den Zufrittsee oder spektakuläre Bergtouren im Naturpark rund um König Ortler – hier finden Sie eine einzigartige noch intakte Natur vor!

Mehr anzeigen
schließen

Natur in Südtirol

Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Der Zufrittsee im Martelltal
Klaussee
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Der Zufrittsee im Martelltal
Neves Stausee
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Der Zufrittsee im Martelltal
Seebersee
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Der Zufrittsee im Martelltal
Radlsee
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Der Zufrittsee im Martelltal
Vahrner See
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Der Zufrittsee im Martelltal
Die Spronser Seen
von
Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen