Rittner Horn

Panorama garantiert

Das Skigebiet Rittner Horn ist ideal für Genießer und Familien und lädt zum entspannten Skifahren und Snowboarden bei einem 360° Panorama ein.  Im Winter werden neben der Kabinenbahn zwei weitere Skilifte in Betrieb genommen und ein Kinderpark lädt zum Verweilen ein. Die breiten und insgesamt 15 km langen Pisten sowie der Snowpark lassen die Herzen von Skifahrern und Snowboardern höherschlagen. Eine 2,5 km lange Naturrodelbahn verläuft von der Mittelstation über Almen, durch Waldstücke bis zur Talstation Pemmern und lädt zu einer tollen Abfahrt ein.  Auch eine Skischule und ein moderner Skiverleih gehören zum abwechslungsreichen Winterangebot. Abseits von Trubel und Après-Ski Können Sie im Skigebiet Rittner Horn ungestört Sonne und Energie tanken, bevor Sie in Ihr Hotel in Südtirol zurückkehren.

Faszination Winter- und Schneeschuhwandern

Auf dem Rittner Horn finden Sie Italiens ersten Winter-Premiumweg mit einem 360° Panorama. Auf dem Panoramarundweg treffen Sie verschieden Kunstwerke an, unteranderem den Aussichtspunkt „Runder Tisch“ vom Südtioler Künstler Franz Messner, wo auf einem Metallband die Silhouetten und Namen der umliegenden Berge eingraviert sind. Zahlreiche weitere Promenaden und Wanderwege laden im Winter zum Genießen und Sonnenbaden ein, vor allem die Höhenwege auf 2.000 m

Das Schneeschuhwandern am Rittner Horn macht vor allem abseits der Pisten durch verschneite Bergwiesen mit Blick auf die umliegenden Berge Spaß. Sie haben auch die Möglichkeit eine Schneeschuhwanderung mit einem geprüften Wanderführer zu buchen. 

39 Loipenkilometer

Das Rittner Horn ist ein wahres Eldorado für Langläufer. Anfänger können sich den auf 5 Loipenkilometer der Loipe „Schönalm“ für Einsteiger üben, während erfahrene Langläufer auf 35 Loipenkilometer der Loipe „Schwarzsee“ und „Rittner Horn-Villanderer Alm“ Ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Dabei bietet sich Ihnen ein einzigartiger Ausblick auf die Sellagruppe, den Langkofel und den Plattkofen, sowie auf die Marmolada und den Schlern.

Neu: Snowkite-Zone

Für ein ganz besonderes und unvergessliches Erlebnis sorgt die neue Snowkite-Zone unterhalb des oberen Rittner Horns. Hier können Sie sich sowohl auf Skiern oder Snowboards von lenkbaren Drachen über verschneite Almwiesen und Hänge ziehen lassen. 

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK