Der Langkofel

Der Hausberg von Gröden

Sie lieben es die frische Bergluft einzuatmen und das atemberaubende Panorama zu genießen? In der Natur zu sein, bedeutet für Sie frei zu sein? Und Wandern oder Bergsteigen gehört zu Ihren Lieblingsbeschäftigungen? Dann sollte der Langkofel auf jeden Fall auf Ihrer To-Do Liste stehen! Der „lange Stein“ bietet Abenteuer für Groß und Klein, erfahrene Bergsteiger und Hobby Wanderer. Buchen Sie Ihr Hotel in Südtirol und entdecken Sie die schönsten Berge in Südtirol!

Allgemeine Daten

Wo? Wann? Wieso?

Der Saslonch, so wird der Langkofel auf Ladinisch genannt, ist ein Wahrzeichen von Gröden und erstreckt sich in den Südtiroler Dolomiten. Er ist der Hauptgipfel der Langkofelgruppe und ist 3.181 Meter hoch. Erstmals wurde er im Jahre 1869 von Paul Grohmann bestiegen. Na? Lust auf mehr Informationen? Dann melden Sie sich doch an der Rezeption von Ihrem Hotel in Südtirol!

Entdecken Sie Ihre Lieblingstour

Ihr Outdoor Erlebnis

Bei der Erstbesteigung von Herrn Grohmann ist es nicht geblieben. Heutzutage ist der Langkofel ein beliebtes Ziel vieler Bergsteiger. Von diesen wird meistens die Besteigung des „Normalwegs“ über die Südwestwand gewählt. Für alle Extrembergsteiger stellt hingegen die Nordwand des Langkofels eine spannende Herausforderung dar. Sie gehen es lieber gemütlicher an? Natürlich bietet der Langkofel auch unzählige Wanderungen an. Sie können den Berg zum Beispiel in etwa sechs Stunden zu Fuß umrunden oder die Toni Demetz Hütte über die Langkofelscharte oder mit den kleinen weißen Gondeln erreichen. Egal ob zu Fuß oder mit der Gondelbahn … es ist auf jeden Fall ein einzigartiges Abenteuer! Bei der Hütte angekommen befinden Sie sich direkt zwischen den Berggipfeln und können einen atemberaubenden Ausblick genießen. Vielleicht haben Sie ja Glück und erhaschen sogar einen Blick auf so manche Murmeltiere. Sollten Sie weitere Empfehlung brauchen, können Sie gerne in Ihrem Hotel in Südtirol nachfragen.

Na? Haben wir Sie überzeugt? Dann buchen Sie Ihren Urlaub in Südtirol und erleben Sie eine unvergessliche Zeit. Die Berge in Südtirol heißen Sie Willkommen.

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK