Entdecken Sie den

Sommer in Südtirol!

Zu den Angeboten

Die Bozner Filmtage bieten ein hohes Niveau

Jedes Jahr im Frühling steht die Südtiroler Hauptstadt Bozen ganz im Zeichen der Filmtage. Zahlreiche prominente Gäste aus dem In- und Ausland nehmen Jahr für Jahr an den Filmtagen teil, und unzählige spannende Filme warten auf die Besucher. Abgerundet werden die Filmtage mit einem stimmungsvollen Rahmenprogramm. Dabei ist es nicht der klassische Blockbuster, der bei den Filmtagen präsentiert wird. Viel eher stehen hier die kleinen Produktionen für den hohen Anspruch im Mittelpunkt. Die Qualität der Filme ist unglaublich hoch und es wird immer wieder aufgezeigt, was mit einem geringen Budget alles möglich ist. Neben humorvollen Filmen sind es natürlich in erster Linie die nachdenklichen Streifen, die den Filmtagen in Bozen ihren Stempel aufdrücken.

Durch die Bozner Filmtage viele Kontakte knüpfen

Bei den Filmtagen in Bozen geht es sehr familiär zu. Starallüren sind hier Fehlanzeige. Vielmehr freuen sich die Regisseure und Darsteller auf den regen Austausch mit dem Publikum. Natürlich kommt es auch hier einmal zu Stellungnahmen oder hitzigen Debatten. Doch es bleibt alles im Rahmen und am Ende hat der Film seinen Zweck erfüllt: Er regt zum Nachdenken an und bleibt in Erinnerung. Wer Kinofilme einmal von einem völlig anderen Blickwinkel aus betrachten möchte, der sollte die Filmtage in Bozen nicht verpassen. Diese lassen sich natürlich ganz hervorragend mit einem Urlaub in Südtirol verbinden.

Unsere Hoteltipps

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK