Das Museion passt sich perfekt an die örtlichen Gegebenheiten an

Museion

Viele Museen wirken uninspiriert und damit oft fehl am Platz. Beim Bozner Museum für zeitgenössische und moderne Kunst ist das allerdings anders. Die Architektur ist einmalig und offene Einblicke, Formen und Durchblicke wurden hier zum Markenzeichen. Überall dringt Licht in das Gebäude und die verwendeten Materialien bestechen durch eine wunderbare Leichtigkeit. Die hell gestalteten Räume lassen keine Fragen offen und so steht das Museum in Einklang mit der es umgebenden Landschaft. Zudem kommen hier auch Genießer nicht zu kurz, denn das integrierte Kaffee bietet regionale Speisen und liebevoll zubereitete Getränke. Viele aufregende Ausstellungsstücke sind im Museum untergebracht und so hat es sich längst vom Geheimtipp zum Besuchermagneten verwandelt.

Im Museion werden Kunstwerke für Jung und Alt präsentiert

Viele einheimische und internationale Künstler präsentieren im Museum ihre Werke und dieses Konzept kommt bei den Besuchern sehr gut an. Auch Kindern durch die hervorragend geschulten Museumspädagogen die Welt der Kunst nähergebracht und so werden auch immer wieder Führungen für Schulklassen angeboten. Auch die Führungen für Erwachsene werden sehr gut angenommen und wer möchte, der kann im Museumsshop viele außergewöhnliche Souvenirs finden. Zudem kann man hier sehr viel über die Künstlerinnen und Künstler erfahren, da zahlreiche Biografien im Shop erhältlich sind. Auch Kunstkataloge bietet der Shop an und so wird der Ausflug ins Museum noch spannender.

Unsere Hoteltipps in der Nähe

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK