Ostern in Südtirol

Palmbesen, Eierpecken, süße Brote und vieles mehr

Der Frühling befreit die Wälder, Wiesen und Bäche vom Eis und bringt die Wärme ins ganze Land zurück. Mit der Frühlingszeit beginnt auch die Osterzeit. In vielen Ortschaften verwandelt sich die Landschaft bereits zu Ostern in ein buntes Blütenmeer. Die Wiesen leuchten in einem satten Grün, Frühlingsdüfte liegen in der Luft und die warmen Sonnenstrahlen laden zum Spazieren ein. Verbringen Sie Ihren Frühlingsurlaub in Südtirol und lassen Sie sich verzaubern.

Die Karwoche ist die perfekte Vorbereitungszeit auf das Osterwochenende. Sie beginnt am Palmsonntag, dem Sonntag vor Ostern. In Südtirol werden dann Palmbesen geflochten, mit bunten Bändern geschmückt und zur Weihe in die Kirche getragen, doch auch der „Palmesel“ wird gekürt: Das Familienmitglied, das als letztes aus dem Bett kommt, wird den ganzen Tag lang mit dem witzigen Spitznamen angesprochen.

Die ganze Woche über wird dekoriert, und die Vorfreude auf das große Fest steigt. Besonderes Highlight der Karwoche ist das Eierfärben am Gründonnerstag. Eier werden gekocht und dann mit Blumen oder Farben eingefärbt. Am Ostersonntag, nach der Messe und der Weihe der Osterspeisen, kommen die bunten Eier dann zum Einsatz. Zwei Spieler nehmen sich jeweils ein Ei und versuchen beim Pecken, das Gegner-Ei kaputtzumachen: Zuerst wird Spitz auf Spitz, dann Boden auf Boden getitscht. Jeder Spieler versucht die Eierschale des jeweils anderen zu zerbrechen. Wer zum Schluss ein unversehrtes Ei hat, gewinnt das Spiel.

Osterbräuche sind von Region zu Region verschieden, meist schenken die Paten deren Patenkindern süße Brote. Die Mädchen erhalten das Brot in Form einer Henne und die Burschen in Form eines Hasen. Harte Stellen im Brot weißen auf ein verstecktes Geschenk hin. In manchen Ortschaften ist es Brauch, dass die ledigen Frauen denjenigen ein Osterei schenken, den sie im Laufe des Jahres heiraten möchten.

Zur langen Tradition gehört das Osterlamm, das zum Mittagessen serviert wird. Die ganze Familie versammelt sich, und gemeinsam wird gegessen und gefeiert. Vor allem für Kinder ist der Ostersonntag ein besonderer Anlass. Nach dem Mittagessen begeben Sie sich auf die Suche nach den Osternestern, gefüllt mit süßen Leckereien.

Verbringen Sie ein besonderes Osterfest und buchen Sie Ihren nächsten Osterurlaub in Südtirol!

Mehr anzeigen

Kultur in Südtirol

Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Ostern in Südtirol
Schloss Zwingenburg
Meran & Umgebung
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Ostern in Südtirol
Schloss Warth
Südtirols Süden
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Ostern in Südtirol
Capriz Erlebniskäserei
Brixen & Umgebung
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Ostern in Südtirol
Schulmuseum Tagusens
Seiser Alm - Dolomiten
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Ostern in Südtirol
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
Meran & Umgebung
Ostern in Südtirol
Watten
von
Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen