Reinswald im Sarntal

Ein wahres Winterparadies

Das Skigebiet Reinswald ist etwa eine halbe Autostunde von der Hauptstadt Bozen entfernt und zählt 22 Pistenkilometer unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Unter den breiten Pisten befindet sich auch eine Europa-Cup-Abfahrtsstrecke und die richtige Ausrüstung finden sie ganz bequem im Skiverleih. Auf 1.570 m bis 2.460 m Meereshöhe kommt wirklich jeder Winterbegeisterte voll auf seine Kosten.  

Rodelparadies

Auf der 4,5 km langen Naturrodelbahn ”Reinswalder Wiesn” ist Rodelspaß garantiert. Falls sie noch kein Rodelprofi sind, ist das kein Problem, denn in Südtirols erstem Rodelpark im Sarntal erhalten Erwachsene und Kinder Rodeltipps von Rodelexperten, wie dem Ex-Naturbahnrodler Martin Psenner.  Die 0,7 km lange Rennbahn „Sunnolm“ sorgt für den gewissen Nervenkitzel.  Besonders beliebt ist im Skigebiet Reinswald das Mondscheinrodeln, weshalb an den Vollmondwochenenden die Kabinenbahn von 19:00 Uhr bis 21:30 geöffnet ist und Sie auf die Pichlberg Alm bringt. Vielleicht kehren sie bei Ihrer letzten Abfahrt in einer der Skihütten ein und feiern den Vollmond noch bis spät in die Nacht, bevor Sie in Ihr Hotel in Südtirol zurückkehren.  

Adrenalin-Fans und leidenschaftliche Winterwanderer

Auch Adrenalin-Fans kommen im Sunpark Reinswald, unterhalb der Bergstation der Kabinenbahn, voll auf Ihre Kosten. Insgesamt 18 Obstacles teilen sich auf die Medium Line mit 4 Kicker und die Easy Line mit 5 Kicker auf und sorgen für unvergessliche Momente in ihren Urlaub in Südtirol. 

Wer idyllische Winterwanderungen bevorzugt findet im Skigebiet Reinswald auf der Winterwanderkarte bestimmt die passende Tour, vorbei an Almen, Skihütten und einzigartigen Almhütten. 

Winterbegeisterte Kinder

Für jede Kinder die es noch nicht auf die Piste zieht, gibt es im Skigebiet Reinswald einen Winterspielplatz an der Talstation. Hier können sich kleine Schneehasen in der Wintersonne austoben. Kleine Rodelprofis fühlen sich im ersten Rodelpark Südtirols besonders wohl und können von erfahrenen Rodelexperten lernen, wobei der Spaß nie zu kurz kommt. Qualifizierte Ski- und Snowboardlehrer machen aus den kleinen Schneehasen große Skifahrer. 

Eis-Liebhaber und Loipen-Kenner

Für all jene, die nicht nur im Sommer Eis lieben, gibt es im Sarntal nicht nur natürliche Eisfälle, sondern auch einen künstlich eingeeisten und gesicherten Eiskletterturm. Im Eislaufzentrum in Sarnthein können sie nicht nur selbst Ihr Können auf dem Eis unter Beweis stellen, sondern auch Veranstaltungen wie der Eisdisco, dem Eistockschießen, Broomball oder Eishockey beiwohnen. Mit etwas Glück verwandelt sich auch der Durnholzer See zu einem Eislaufeldorado. 

Begeisterte Langläufer könne sich auf den Loipen des Penser Tals austoben und die malerische Idylle des Sarntals genießen. 

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK