Tag der Befreiung in Südtirol

Der Feiertag am 25. April

Am 25. April feiert Italien das „Anniversario della Liberazione “, zu Deutsch den Tag der Befreiung.

Nach dem Ende des 2. Weltkriegs wurde am 02. Juni 1946 das Referendum zur Wahl der Staatsform abgehalten. Dieser Tag ging als „Tag der Republik“ in die Geschichte ein und ist bis heute der italienische Nationalfeiertag. Der 25. April hat großen historischen Wert für die Geschichte Italiens und wird als zweiter inoffizieller Nationalfeiertag angesehen.

Heute feiert Italien den Tag mit großen Veranstaltungen und Demonstrationen im ganzen Land. Veteranen, Partisanen und verschiedene antifaschistische Gruppierungen demonstrieren und erinnern an die Zeit des Widerstands. Die meisten Erwerbstätigen haben frei, Schulen sind geschlossen. Familien nutzen den Tag, um gemeinsam Zeit zu verbringen, andere genießen ihren freien Tag um zum Beispiel auf die Penaud Alm zu wandern, Bergtouren zu absolvieren – wie wäre es mit einer Tour auf den Zehner oder den Heiligkreuzkofel? –  Ausflüge mit dem Rad zu machen, einen Besuch im Ultner Talmuseum zu planen oder einfach im Hotel zu entspannen.

Erleben Sie den Tag der Befreiung in Südtirol. Gönnen Sie sich einen Südtirol-Urlaub im April und begrüßen Sie gemeinsam mit Ihren Gastgebern in Ihrem Hotel den Frühling in Südtirol. Feiern und stoßen Sie den Feiertag an und genießen Sie Ihren Aufenthalt in einem Meer aus Blumen im frühlinghaften Südtirol.

Mehr anzeigen

Kultur in Südtirol

Tag der Befreiung in Südtirol
Südtiroler Dialekt
Tag der Befreiung in Südtirol
Festung Franzensfeste
Brixen & Umgebung
Tag der Befreiung in Südtirol
Speckworld Die Speck Erlebniswelt
Meran & Umgebung
Tag der Befreiung in Südtirol
Bauernmuseum Völlan
Meran & Umgebung
Tag der Befreiung in Südtirol
Stadtgalerie Brixen
Brixen & Umgebung
Tag der Befreiung in Südtirol
Ötzi Fundstelle
Vinschgau
von
Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen