Der Tag der Republik

Tipps zum 2. Juni

Ein Feiertag im Juni eignet sich ganz wunderbar, um besondere Ausflüge oder Wanderungen zu unternehmen. Der Frühsommer hat dem Schnee auch in den Bergen ein Garaus gemacht und darum dürfen wir Ihnen fünf Ausflugstipps ans Herz legen. Der Radlsee bei Brixen führt zu einem sagenumwobenen Bergsee und ist für erprobte Wanderer ein lohnenswertes Ziel. Im Passeirer Talschluss wartet eine weitere Perle unter den Südtiroler Bergseen auf Ihre Entdeckung: der smaragdgrüne Seebersee funkelt glitzernd im Sonnenschein, ein herrlicher Rastplatz mit einem grandiosem Blick auf die umliegenden Berge.

Wer in der Ferienregion Gröden seine Urlaubstage verbringt, der kann sich auf die Suche nach dem Lech dl Dragon machen. Nicht immer werden Sie fündig werden, denn dieser Gletschersee verschwindet immer wieder – jahrelang.

Ein attraktive Radrundfahrt im Pustertal führt mit dem Fahrrad rund um den Kronplatz. Von Bruneck aus verläuft der Weg ins Gadertal und anschließend über den Furkelpass ins Antholzertal und zurück nach Bruneck.

Unser letzter Tipp für den 2. Juni: Wie wäre es mit einem Ausflug über den Kreuzbergpass von Sexten ins benachbarte Venetien? Die Straße führt an den Drei Zinnen vorbei und endet in Padola in den Karnischen Alpen.

Mehr anzeigen

Kultur in Südtirol

Tag der Republik
Kirchtage
Tag der Republik
Der Turm im Reschensee
Vinschgau
Tag der Republik
Panzersperren in Plamort
Vinschgau
Tag der Republik
Stadtmuseum Bruneck
Bruneck & Umgebung
Tag der Republik
Erdpyramiden in Kuens
Meran & Umgebung
Tag der Republik
Schloss Tirol
Meran & Umgebung
von
Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen