Lech del Dragon – mystischer Bergsee
Zum Planer hinzufügen
Zurück

Freizeittipps | Dolomiten

Lech del Dragon

Der mystischer Gletschersee

Der Lech del Dragon, auf Ladinisch Lech dl Dragon und zu Deutsch auch Drachensee genannt, kommt und geht mit dem Gletscherwasser. So war er in den 1970er Jahren fast gänzlich verschwunden und tauchte von 2003 bis 2007 wieder auf, bis er 2009 wieder kaum zu sehen war. Der Gletschersee liegt in der Region von Wolkenstein in Gröden auf einer Höhe von 2 680 Metern und ist ganz gewiss einer der schönsten Bergseen in Südtirol.

Mehr anzeigen
Lech del Dragon – mystischer Bergsee
schließen

Der Drache am Gletschersee

Aufgrund seines Verschwindens und Auftauchens ranken sich zahlreiche Legenden und Mythen um den wunderschönen Bergsee. Seine Bewegung erzeugt Geräusche, die man in Wolkenstein und auf den umliegenden Almen hören kann. Der Legende nach stammen diese von Drachen, die im Abendrot über die Dolomiten fliegen oder sich streiten.

Sie können den Lech del Dragon über eine schöne Wanderung vom Parkplatz des Grödner Jochs aus erreichen. Diese Besichtigung wird garantiert nicht langweilig, egal wie oft Sie den See besuchen, denn er kann jedes Mal anders aussehen.

Mehr anzeigen

Natur in Südtirol

Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Lech del Dragon – mystischer Bergsee
Pisciadù-See
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Lech del Dragon – mystischer Bergsee
Karersee
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Lech del Dragon – mystischer Bergsee
Pragser Wildsee
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Lech del Dragon – mystischer Bergsee
Lagazuoisee
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Lech del Dragon – mystischer Bergsee
Limosee
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Lech del Dragon – mystischer Bergsee
Crespeinasee
von
Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen