Der Völser Weiher als beliebtes Ausflugsziel

Er gilt sicherlich als einer der schönsten Seen in der gesamten Südtiroler Region. Der Völser See liegt in der Nähe des kleinen Dörfchens Völs und daher stammt auch sein Name. Vom See aus haben die Besucher einen wunderbaren Blick auf die Dolomiten, und die Romantik steht bei einem Besuch an diesem See an oberster Stelle. Hier kann man nicht einfach nur den Badespaß genießen, hier kann man den Alltag hinter sich lassen. Die ganze Familie freut sich auf diesen Ausflug, denn für Jung und Alt hat der Badesee viel zu bieten. Es gibt eine Reihe von schönen Seen in Südtirol und der Weiher in Völs gehört sicherlich dazu. Auch im Winter bleibt der Weiher nicht ungenutzt. Winterwanderer und Eisläufer füllen den Weiher mit Leben und so wird er auch in der kalten Jahreszeit zum beliebten Fotomotiv.

Der Völser Weiher als Paradies für Pflanzen und Tiere

Völser Weiher

Viele verschiedene Tier- und Pflanzenarten haben sich in und um den Weiher in Völs angesiedelt. So ist die Hälfte des Sees ein Biotop – hier pulsiert das natürliche Leben. Diese unberührte Natur ist in der heutigen Zeit sehr selten geworden, doch die Seen in Südtirol können noch eine derartige Idylle vorweisen. Gerade nach einer aufregenden Gebirgstour lädt der Weiher in Völs zur Abkühlung ein, und viele Urlauber und Einheimische nutzen diese Möglichkeit. Der ruhig gelegene Weiher sorgt dafür, dass die Besucher wieder Kraft tanken können.

Unsere Hoteltipps

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK