Der Ifinger – Schennas Hausberg
Zum Planer hinzufügen
Zurück

Freizeittipps | Meran & Umgebung

Der Ifinger

Ein markante Aussichtsberg hoch über dem Meraner Land

Der Ifinger, auch als Hausberg von Schenna bekannt, liegt in den Sarntaler Alpen und besticht mit einem spektakulären 360-Grad-Panorama. Es wird zwischen dem Großen Ifinger mit einer Höhe von 2 581 Metern und dem Kleinen Ifinger mit 2 552 Metern Höhe unterschieden. Beide Berge gehören zu den Gemeinden Schenna und Hafling.

Mehr anzeigen
schließen

Ein traumhaftes Panorama

Wenn Sie von Meran aus zum Ifinger blicken, wird Sie seine steile und schroffe Nordwand in Staunen versetzen, eine beliebte Klettertour. Auf seiner Nordost-Seite ist er hingegen über die Seilbahn Meran 2000 und einen Normalweg zugänglich – zumindest bis zum Kleinen Ifinger. Der Abschnitt, der den Kamm des Kleinen Ifingers mit dem Großen Ifinger verbindet, erfordert absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Aber auch der Gipfel des Kleinen Ifingers bietet Ihnen ein einzigartiges Panorama, das sich von der Ortlergruppe und dem Adamello-Gletscher über die Brentagruppe bis zum Monte Baldo am Gardasee erstreckt. Aber damit nicht genug: Im Osten blicken Sie vom Peitlerkofel zur Marmolata und zum Rosengarten, im Norden entdecken Sie die Ötztaler und Stubaier Alpen. Nach dieser panoramareichen und unvergesslichen Gipfeltour stärken Sie sich am besten bei einem herzhaften Mittagessen in der Kuhleitenhütte.

Mehr anzeigen

Natur in Südtirol

Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Der Ifinger – Schennas Hausberg
Spronser Rötelspitze
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Der Ifinger – Schennas Hausberg
Zielspitze
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Der Ifinger – Schennas Hausberg
Tschigat
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
Der Ifinger – Schennas Hausberg
Mutspitze
von
Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen