Schloss Wolfsthurn in Südtirol ist ein Besuchermagnet

Schloss Wolfsthurn in Mareit

Das kleine Dorf Mareit bei Ratschings kann auf ein imposantes Bauwerk verweisen – Schloss Wolfsthurn. Es gehört sicherlich zu den schönsten Schlössern in Südtirol. Das Schloss wird inzwischen als Museum für Jagd und Fischerei genutzt. Viele atemberaubende Prunkräume sorgen für Begeisterung, wobei insbesondere der herrlich gestaltete Ballsaal das Herzstück des Schlosses bildet. Zudem sind viele Jagdzimmer im Schloss zu finden und diese sind kunstvoll verziert. Doch nicht nur das Schloss in Mareit sorgt für Furore, auch die schönen Landschaften ringsum sind immer wieder einen Ausflug wert.

Die Schlösser in Südtirol sind hervorragend erhalten

Schlösser gelten als kulturelles Gut und in Südtirol sind die meisten dieser imposanten Bauwerke sehr gut erhalten. Schloss Wolfsthurn gilt hierfür als perfektes Beispiel. Doch nicht nur die Schlösser selbst sind überaus beliebt. Gerade in Kombination mit den tollen Landschaften, in denen sie liegen, wirken die Schlösser noch eindrucksvoller. Zudem liegt in unmittelbarer Nähe zu Wolfsthurn die malerische Stadt Sterzing. Viele kleine Gassen und der geschichtsträchtige Zwölferturm sind die Markenzeichen dieser idyllischen Fuggerstadt. Unzählige mittelalterliche Bauten sind in Sterzing noch sehr gut erhalten und auch Shoppingfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Zudem warten in Südtirol besondere Gaumenfreuden auf die Besucher. Dieser Urlaub wird ein wahres Vergnügen!

Unsere Hoteltipps in der Nähe

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK