360 °-Blick von der Zufrittspitze in Südtirol
Zum Planer hinzufügen
Zurück

Freizeittipps | Vinschgau

Die Zufrittspitze

360 °-Blick über Südtirol

Zwischen dem Martelltal im Westen und dem Ultental im Osten ragt die Zufrittspitze 3 439 Meter in die Höhe. Von der Grünseehütte aus ist sie leicht erreichbar und wird im Sommer sehr gerne begangen. Der Aufstieg vom Zufritttal über den Gelbsee und den Zufrittferner ist dagegen eine interessante Hochtour mit Gletscherüberquerung. In allen vier Himmelsrichtungen finden sich weitere teilweise begehbare Grate.

Mehr anzeigen
schließen

Bergsteigen oder Skitourengehen? Sie haben die Wahl.

Die Begehung der Zufrittspitze ist ausgesprochen lohnend, bietet sie doch einen Rundumblick über die umliegende Naturlandschaft und die beeindruckende Gipfelwelt. Der Aufstieg dauert etwa fünf Stunden vom Zufritt-Stausee aus. Sie können also direkt vom Hotel am See aus starten. Auch im Winter ist die Zufrittspitze bei Skitourengehern ein beliebtes Ausflugsziel. Ski- und Alpintechnisch ist diese Tour sehr herausfordernd. Pickel und Steigeisen sollten unbedingt mit ins Gepäck.

Wer ein Hotel im Vinschgau, zum Beispiel in Kastelbell gebucht hat und eine Herausforderung im Urlaub sucht, der kommt um die Zufrittspitze kaum herum.

Mehr anzeigen

Natur in Südtirol

Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
360 °-Blick von der Zufrittspitze in Südtirol
Wilder Freiger
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
360 °-Blick von der Zufrittspitze in Südtirol
Peitlerkofel
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
360 °-Blick von der Zufrittspitze in Südtirol
Vajolet-Türme
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
360 °-Blick von der Zufrittspitze in Südtirol
Fennberg
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
360 °-Blick von der Zufrittspitze in Südtirol
Drei Zinnen
Zum Planer hinzufügen
Vom Planer entfernen
360 °-Blick von der Zufrittspitze in Südtirol
Geislergruppe
von
Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren

Newsletteranmeldung

Newsletter abonnieren

Auf dem Laufenden bleiben
schließen