Der Brauch des Törggelen

Woher kommt er?

Törggelen ist bei Ihrem Urlaub in Südtirol nicht mehr wegzudenken. Es wird oft sogar als 5. Jahreszeit beschrieben und gehört somit jährlich zu den beliebtesten Traditionen. Die Herkunft des Festes ist jedoch nicht klar. Es wird zwischen verschiedenen Theorien spekuliert.

Der Ursprung des „Törggelens“

Die verschiedenen Theorien

Die erste Theorie besagt, dass das „Törggelen“ ursprünglich von Eisacktal stammt. Dort trafen sich Bauern und Weinhändler, um den neuen Wein zu verköstigen und sich dann auf Geschäfte einzulassen.
Die 2. Theorie behauptet hingegen, dass die Weinbauern den ganzen Tag mit Trauben beschäftigt waren und somit keine Zeit für das eigene Vieh hatten. In der Regel beauftragten sie deshalb einen anderen Bauern, der die Aufgabe hatte sich um das Vieh zu kümmern. Als Entlohnung dafür, bekam dieser Bauer Speis und Trank.

Die 3. Theorie geht davon aus, dass der Weinbauer aufgrund der vielen Arbeit Hilfe benötigte. Am Ende des Tages bekamen die Helfer und Helferinnen als Dankeschön ein Törggele-Menü. Es gab Knödel, Kraut und Hauswurst als Begleitung zum Wein.

Haben Sie eine Lieblingstheorie? Ihr Hotel in Südtirol ist schon ganz gespannt.

Der „Buschen“ als Kennzeichnung

Die Bedeutung des Wacholderstraußes

Entstehung

Der genaue Ursprung des Törggelen in Südtirol bleibt also ein Rätsel. Doch woher kommt eigentlich der Name der Törggele-Lokale? Die Geschichte des „Buschenschanks“ geht bis ins Mittelalter zurück. Bereits zu dieser Zeit gab es Lokale, die selbstgemachte Speisen und Getränke anboten. Da diese jedoch nur zu gewissen Jahreszeiten geöffnet waren, kamen die Besitzer auf die Idee einen Wacholderstrauß, in Südtirol „Buschen“ genannt, auf die Tür zu hängen, um zu signalisieren, dass es möglich war Wein zu verkosten. Daraus entstand der Name „Buschenschank“.

Der Brauch des Törggelens breitete sich schnell in den umliegenden Gegenden aus, doch der Ursprung liegt nach wie vor in Südtirol. Na? Noch Fragen? Während des Aufenthalts in Ihrem Hotel in Südtirol könnten Sie sich sicherlich mehr erfahren.

Buchen Sie Ihr Hotel und begeben Sie sich auf die Spuren der Geschichte des Törggelens in Südtirol.

Unsere Hoteltipps für Ihren Törggeleurlaub in Südtirol

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK