Der Fedaia-Stausee wird zur Energiegewinnung genutzt

Fedaia-Stausee

Natürlich bestechen die Seen in Südtirol in erster Linie durch ihre Schönheit. Die wunderschönen Landschaften in der Umgebung tragen ihren Teil dazu bei. Auch der Fedaia-Stausee bildet hier keine Ausnahme. Er erfüllt allerdings auch eine weitere wichtige Funktion. So trägt er einen wesentlichen Teil zur Energiegewinnung in der Region bei. Dabei ist der Fedaia-Stausee in zwei Bereiche aufgeteilt. Da gibt es den natürlichen und den künstlichen Teil. Der künstliche Teil wurde mit Hilfe eines Damms vom restlichen See abgetrennt und dient der Energiegewinnung durch Wasserkraft. Beim natürlichen Teil bilden Moränenablagerungen den Abschluss des Sees. Dabei darf die Lage des Sees durchaus als spektakulär angesehen werden. Er liegt nämlich inmitten der Dolomiten und unterstreicht damit die Schönheit der Seen in Südtirol.

Der Fedaia-Stausee ist Garant für einen erlebnisreichen Tag

Natürlich sollte bei einem Urlaub in Südtirol das Abenteuer im Vordergrund stehen. Die ganze Familie möchte schließlich unterhalten werden, und bei einem Besuch des Fedaia-Stausees wird dieses oftmals so schwere Unterfangen zum Kinderspiel. So kann vom Fedaia-Stausee aus im Sommer eine aufregende Wanderung unternommen werden, während der See im Winter den perfekten Ausgangspunkt für einen spannenden Skitag bildet. Erholungssuchende und Sportler wissen die Vorzüge des Fedaia-Stausees gleichermaßen zu schätzen und so gehört er ganz bestimmt zu den schönsten Seen Südtirols.

Unsere Hoteltipps in der Nähe

In wenigen Klicks zum Traumurlaub! Stellen Sie jetzt Ihre unverbindliche Anfrage an unsere Hotels in Südtirol:
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK